Die Klassenvielfalt beim Brandverhalten sinnvoll nutzen

  • Der Beitrag skizziert die Entstehung der 40 verschiedenen Klassen für das Brandverhalten nach EN 13501-1 und zeigt, wie sich die Klassifizierungskriterien gezielt mit Blick auf die Schutzziele für Abweichungsanträge nach MBO § 67 nutzen lassen, am Beispiel von echtholzfurnierten Gipsplatten.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hanno Werning
Parent Title (German):FeuerTrutz Magazin
Publisher:FeuerTrutz Network GmbH
Place of publication:Köln
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2017/09/01
Date of first Publication:2017/09/26
Publishing Institution:Hochschule Rosenheim
Release Date:2017/09/26
Tag:Baustoffklassen; Brandverhalten
Volume:2017
Issue:5
Pagenumber:4
faculties / departments:Fakultät für Holztechnik und Bau
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 69 Hausbau, Bauhandwerk / 690 Hausbau, Bauhandwerk

$Rev: 13581 $