Amtsdruckschriften "to go" - Neue Zugänge zu amtlichen Dokumenten

Official Publications to take away - New ways of access to official documents

  • Amtliche Dokumente sind für sozialwissenschaftliche oder zeitgeschichtliche Fragestellungen wichtige aber auch spezielle Informationsquellen: Studien, Gutachten, Statistiken, Jahresberichte sowie die Drucksachen und Protokolle der Parlamente spiegeln das gesamte Spektrum staatlichen und kulturellen Handelns wider. Heute werden die Möglichkeiten des elektronischen Publizierens von den herausgebenden Institutionen intensiv genutzt, so dass aktuelle amtliche Publikationen großenteils frei im Netz verfügbar sind. Bibliotheken fällt es allerdings nicht leicht, einen zentralen Zugang zu diesen Quellen zu eröffnen. Der Beitrag skizziert aus Sicht der Staatsbibliothek zu Berlin, die eine Sondersammlung für amtliche Publikationen betreut und die als Tauschzentrale für den internationalen amtlichen Schriftentausch fungiert, einige technische, rechtliche und inhaltlich-qualitative Herausforderungen dazu. Weiterhin sollen Projekte und Bemühungen vorgestellt werden, wie Bibliotheken den dauerhaften, sicheren Zugriff auf amtliche Dokumente und einen zentralen Nachweis realisieren.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Susanne Maier, Julia Mayer
URN:urn:nbn:de:0290-opus-13024
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2012/06/18
Contributing Corporation:Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Release Date:2012/06/18
GND Keyword:Amtsdrucksache; Elektronische Publikation
Themes:Erwerbung, Lizenzen
Erschließung, Linked Open Data, RDA
Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:101. Deutscher Bibliothekartag in Hamburg 2012

$Rev: 13581 $