(Gold) Open Access – eine disruptive Technologie?

  • Es wird dargestellt, warum Gold Open Access das Potential zu einer disruptiven Innovation gemäß Clayton Christensen hat. Es wird abgeschätzt, dass bis ca. 2025 das Subskriptionsmodell für wissenschaftliche Zeitschriften nur noch ein Nischenphänomen darstellen wird.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Bernhard Mittermaier
URN:urn:nbn:de:0290-opus-16890
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/07/05
Release Date:2014/07/05
GND Keyword:Innovation; Open Access; Veröffentlichung; Zeitschrift
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $