Copyright und elektronisches Publizieren: Auf dem Weg zu vernünftigen Regelungen?

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:0297-zib-6395
  • Das \emph{Committee on Electronic Information and Communication} (CEIC) der \emph{International Mathematical Union} (IMU) hat die Aufgabe, sich über die langfristige Informationsversorgung in der Mathematik Gedanken zu machen und Lösungsvorschläge hierfür zu erarbeiten. Das Kernthema ist natürlich "`Elektronisches Publizieren"'. Dazu gehören auch Copyright-Regelungen. % Sie sind -- % neben einer Andeutung der weiteren CEIC-Pläne -- der Fokus dieses % kurzen Artikels. Er schließt mit einem von der IMU verabschiedeten % Aufruf zu vernünftigem Verhalten bei Copyright-Vereinbarungen. Eine % nachhaltige Befolgung dieses Aufrufs -- verbunden mit weiteren % Aktivitäten -- könnte die (derzeit kaum noch bezahlbare und % dadurch gefährdete) Literaturversorgung nachhaltig zum Positiven % verändern. Mit diesem Artikel beginnt eine kleine Serie von Aufsätzen, in denen ich (in meiner Funktion als eines von elf CEIC-Mitgliedern) die Empfehlungen des CEIC erläutern werde. % Das heutige Thema sind die % CEIC-Vorschläge zum Copyright

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Martin Grötschel
Document Type:ZIB-Report
Tag:CEIC; Copyright; IMU; elektronisches Publizieren
MSC-Classification:94-XX INFORMATION AND COMMUNICATION, CIRCUITS / 94Axx Communication, information
Date of first Publication:2001/07/03
Series (Serial Number):ZIB-Report (01-13)
Published in:Erschienen in: DMV-Mitteilungen Nr. 3 (2001) 8-10