Weiterentwicklung und Ausbau des Internet-Informationsdienstes "Math&Industry"

Math&Industry (II)

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:0297-zib-10584
  • Mit dem Informationsdienst Math&Industry soll ein Prototyp eines dezentralen Informationssystems für Förderprogramme und Forschungsprojekte geschaffen werden, das sich auf andere Programme (bezüglich angewandter Mathematik, aber auch darüber hinaus) übertragen lässt. Das betrifft sowohl die Konzeption (Strukturierung der Informationen) als auch die Werkzeuge, die anderen BMBF-Förderprogrammen zur Verfügung gestellt werden können. Damit sollen diese in die Lage versetzt werden, die in Math&Industry entwickelten Konzepte und Werkzeuge an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Martin Grötschel, Robert Roggenbuck, Wolfram Sperber, Wolfgang DalitzORCiD
Document Type:ZIB-Report
Tag:Internet services; RDF; XML; distributed systems
Internet services; RDF; XML; distributed systems
MSC-Classification:68-XX COMPUTER SCIENCE (For papers involving machine computations and programs in a specific mathematical area, see Section -04 in that area) / 68Txx Artificial intelligence / 68T30 Knowledge representation
Creating Corporation:ZIB
Date of first Publication:2008/02/04
Series (Serial Number):ZIB-Report (08-06)
ISSN:1438-0064
ZIB-Reportnumber:08-06