Das kartografische Relief des operativen Ausbildungszentrums Strausberg − Konzept und Maßnahmenplanung der Erhaltung eines Kunststoffkomposits

  • Ein kartografisches Relief in etwa der Größe eines Tennisplatzes, das den Kriegsschauplatz Mitteleuropa darstellt, bildete das Herzstück des Operativen Ausbildungszentrums der Nationalen Volksarmee. Es ist ein Sachzeugnis des Kalten Krieges Mitte der 1980er Jahre. Das Relief besteht aus über 500 Einzelsegmenten, die industriell gefertigt wurden. NVA-Soldaten installierten die Karte unter strengster Geheimhaltung in einem Saal in Kombination mit modernster Informationstechnik. Zwei repräsentative Einzelsegmente sind das Thema dieser Bachelorarbeit. Sie sind Komposite aus copolymerisierter Polyvinylchlorid-Hartfolie, Polyurethanhartschaum, Textil und elektrotechnischen Bauteilen. Im Rahmen der Bachelorarbeit werden die Segmente dokumentiert. Der historische Kontext des Reliefs wird beleuchtet und daraus zusammen mit der Materialität und dem Objektzustand ein Erhaltungskonzept erarbeitet. Die Planung der Maßnahmen mit einem Vorschlag zur Lagerung stehen am Schluss der Arbeit.
  • A cartographic relief approximately the size of a tennis court depicting Central Europe as theatre of war made up the heart of the East German Army’s operational training centre. It forms material proof for the cold war in the mid 1980’s. The relief is made up of about 500 single segments, which have been industrially produced. East German soldiers installed the map in a hall in combination with most modern information technology under top secrecy. Two representative segments are the subject of this bachelor thesis. They are composites of copolymerised rigid polyvinylchloride, polyurethane rigid foam, textile and electronic devices. In the framework of the bachelor thesis the segments will be documented. The historical context will be highlighted, from which, together with the materiality and the condition assessment of the object, a preservation strategy is to be developed. The treatment planning together with an advice for storage conclude the thesis.

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Eva Wentland
URN:urn:nbn:de:kobv:523-3513
Advisor:Prof. Ruth Keller, Dr. phil. Lutz Strobach
Document Type:Bachelor Thesis
Language of publication:German
Publication Date:2018/04/23
Publishing Institution:Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Granting Institution:Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Date of the Publication (Server):2018/05/04
Tag:Komposit; Kunststoff; Polyurethanhartschaum; Reliefkarte; Vinylacetat-Vinylchlorid-Copolymer
Number of page:173
First Page:1
Last Page:165
Departments of HTW:Fachbereiche / FB5: Gestaltung und Kultur
Licence (German):Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung