Evaluation der Berliner Obdachlosen-Uni

  • Im Rahmen eines Praxisforschungsprojekts von Prof. Dr. Susanne Gerull im Masterstudiengang „Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik“ an der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH Berlin) wurde 2020 das innovative Berliner Projekt „Obdachlosen-Uni“ evaluiert. Hierbei handelt es sich um ein Bildungs- und Partizipationsprojekt für wohnungslose Menschen in Berlin. In drei studentischen Forschungsgruppen wurden folgende Fragestellungen mithilfe eines Methodenmixes aus quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden bearbeitet: 1. Ist-Soll-Vergleich: Welche Angebote werden von der Zielgruppe gewünscht, welche sind tatsächlich vorhanden? 2. Wie kann die O-Uni bei der Zielgruppe bekannter gemacht werden? 3.Wird bei Teilnehmenden und (wohnungslosen) Lehrenden das Selbstwertgefühl gesteigert (Empowerment)?

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Metadaten
Verfasser*innenangaben:Susanne Gerull, Thomas Dahlenburg, Florian Heckert, Marie-Claire Hosten, Lukas Lempke, Beate Milde, Laura Simon-Papadatos, Anna-Theresa Scharler, Sebastian Stähle
Herausgeber*in:Susanne Gerull
Untertitel (Deutsch):Ein Forschungsbericht aus dem Masterstudiengang "Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik" der Alice Salomon Hochschule Berlin
Dokumentart:Bericht
Sprache:Deutsch
Seitenanzahl der Druckausgabe:59
Erste Seite:1
Letzte Seite:59
Freies Schlagwort / Tag:Empowerment; Evaluation; Praxisforschung; Wohnungslosigkeit
URN:urn:nbn:de:kobv:b1533-opus-3793
Jahr der Erstveröffentlichung:2021
Veröffentlichende Institution:Alice Salomon Hochschule Berlin
Bereitstellung auf aliceOpen:29.04.2021
Lizenz (Deutsch):License LogoCC BY-SA 3.0 DE: Creative Commons Lizenz: Namensnennung, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland
Open Access:Open Access