Volltextserver der Verbünde – Integrierter Zugriff auf lizenzierte Zeitschriftenartikel und freie elektronische Dokumente unter Einsatz von Suchmaschinentechnologie

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:0297-zib-10508
  • Die Intention ist der kooperative Aufbau einer Infrastruktur durch die Bibliotheksverbünde, um den Nutzern Volltext-Angebote dauerhaft und komfortabel zur Verfügung zu stellen: Zeitschriftenartikel und elektronische Dokumente werden mittels Suchmaschinentechnologie indexiert und unter Berücksichtigung von Zugriffsrechten zugänglich gemacht. Realisiert ist dies bereits im KOBV-Volltextserver, der seit Ende 2005 im Routinebetrieb läuft. Vorstellbar ist ein überregionales Netz von Volltextservern der Verbünde, die mittels Suchmaschinentechnologie indiziert und nahtlos in das regionale und lokale Literaturangebot integriert werden. Bei den lizenzierten Materialien sind insbesondere auch die Rechte der Verlage zu wahren und entsprechende Rechtemanagement-Verfahren einzusetzen. Es gilt, transparente Verfahren zu konzipieren und umzusetzen, um für die Verlage die notwendige Vertrauensbasis zu schaffen und gleichzeitig den Einrichtungen ihren berechtigten Zugriff auf die Volltexte zu sichern. Der vorliegende Text ist die schriftliche Fassung eines Vortrages auf dem 3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek "Information und Ethik", der vom 19.-22. März 2007 im Congress Center Leipzig stattfand.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Monika Kuberek
Document Type:ZIB-Report
Tag:KOBV; Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg; Suchmaschinentechnologie; Volltextrecherche; Volltextserver
Date of first Publication:2007/12/28
Series (Serial Number):ZIB-Report (07-46)
ISSN:1438-0064
Published in:Erschienen in: Barbara Lison (Hrsg.), "Information und Ethik". Dritter Leipziger Kongress für Information und Bibliothek - zugleich 96. Deutscher Bibliothekartag. Schirmherrschaft: Prof. Dr. Horst Köhler, Leipzig, 19.-22. März 2007. S. 621-627