Help

Answers

Hints for searching

Boolean Operators AND, OR, NOT

When you use the Simple Search, all terms are combined by AND automatically. For a more tightly focused search you may use the Boolean Operators to combine different search terms.

AND: The document has to contain all search terms.

OR: The document has to contain one of the search terms. This function broadens your search and is recommended, when there are different terms for the same meaning.

article OR paper

NOT: This function works excluding and might be useful to reduce a large result list: Documents, which contain the one term, may not contain the other.

article NOT paper
The Boolean Operators work for the Advanced Search as well. You may use them to combine different search terms within one search field. For example, to search for documents of the author "Doe" in the years 2002 or 2003, use the query:
Author: Doe
Year: 2002 OR 2003

Wildcards

In the field 'Search:', you may use the symbols '*' and '?' as wildcards. Use them in place of a character or characters that are unknown or that may differ. You cannot use them in front of a word or search string.

Example 1: chemi* finds chemical but also chemistry or chemist.
Example 2: licen?e finds licence and license.

You may use double quotes (") to search for phrases.

I have some more questions - whom shall I contact?

General questions to OPUS:

Library

Würzburger Straße 45

63743 Aschaffenburg

Tel: 06021/4206-690

opus@th-ab.de


Questions about the secondary publication:

Dr.-Ing. Tilo Gockel

Deputy Head of ZeWiS

ICO Obernburg

Glanzstoffstraße 1, Gebäude Wa 07

63784 Obernburg

Tel: 06022-813 629, 06021-4206 914

tilo.gockel@th-ab.de

Which documenttyp will be published?

Arbeitspapier
Der Dokumenttyp Arbeitspapier (Workingpaper) bezeichnet ein vorläufiges wissenschaftliches oder technisches Papier, das in der Reihe einer Institution erscheint (auch: Research Paper, Research Memorandum, Diskussionspapier).
Bericht
Der Dokumenttyp Bericht (Report) enthält textgeprägtes Material, das nicht andersweitig zugeordnet werden kann, z.B. Reports, externe Forschungsberichte, interne Reports, Mitteilungen, statistische Berichte, Projektabschlussberichte, technische Dokumentationen und Anleitungen.
Buch (Monographie)
Der Dokumenttyp Buch (Monographie) (Book) ist für klassische monographische Werke gedacht.
Dissertation
Der Dokumenttyp Dissertation (Doctoral Thesis) bezeichnet eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades.
Konferenzveröffentlichung
Der Dokumenttyp Konferenzveröffentlichung (Conference Object) beinhaltet alle Arten von Dokumenten, die mit einer Konferenz verbunden sind, unter anderem Konferenz-Papers, Konferenzberichte, Conference-Lectures, Beiträge in Konferenz-Proceedings, Konferenzbeiträge, Abstracts, Bände von Konferenzbeiträgen.
Patent
Der Dokumenttyp Patent beinhaltet Dokumente, die dem Patentschutz unterliegen, einem hoheitlich erteilten gewerblichen Schutzrecht für eine Erfindung.
Preprint
Unter den Dokumenttyp Preprint (Preprint) fallen vorläufige wissenschaftliche oder technische Papiere, die nicht in der Reihe einer Institution erscheinen, sondern in einer wissenschaftlichen Zeitschrift oder als Teil eines Buches erscheinen sollen.
Rezension
Beim Dokumenttyp Rezension (Review) handelt es sich um Rezensionen von Büchern oder Artikeln bzw. um eine Zusammenfassung des Werkes, die nicht vom Autor selbst stammt.
Sonstiges
Der Dokumententyp Sonstiges (Other) ist für alles gedacht, wofür keiner der vorhandenen Dokumententypen passt.
Teil eines Buchs (Kapitel)
Im Dokumenttyp Teil eines Buches (Kapitel) (Part of a Book) sind Dokumente repräsentiert, die im Rahmen eines monographischen Werks entstanden sind, wie bspw. Kapitel oder Beiträge in Sammelwerken.
wissenschaftlicher Artikel
Der Dokumenttyp (wissenschaftlicher) Artikel (Article) beinhaltet Dokumente, die als Artikel, Leitartikel, Editorial, Register, Inhaltsverzeichnis oder redaktioneller Teil in einer wissenschaftlichen Zeitschrift oder einem wissenschaftlichen Periodikum veröffentlicht wurden (Postprint).

Die Beschreibung der Dokumenttypen wurde weitgehend der OPUS-Dokumentation entnommen.
How do I publish my work here?

Please click on the publication link on the start page.
First you are requested to choose a document type. Right beneath that you can upload your document files. Having done so you may click on "send". What follows now is the actual form. You have to fill in data about your publication here (so called metadata), which is used to describe your work in catalouges and other bibliographic directories. Describe the document you want to upload using the categories and fields on the publication form. Depending on the document type, some of these fields are mandatory and therefore have to be filled in. Please describe your document as clear as possible. Mandatory fields are for example:
  • the document type (must be choosen from a list)
  • the title of your publication and the language of the title
  • the abstract of the document
  • the publication date of your document (normally the day you publish it online)
  • the language of the document (must be choosen from a list)
  • the licence, under which you want to publish your document (must be choosen from a list)
If you are unsure what to fill in certain form fields, you can point the cursor on a field and an explaining help text will be shown.
After you have finished the form, all data will be displayed once again for a check-up and you then have two possibilities: you can correct them if necessary or simply safe it directly.

Note:
In oder to publish your work cookies have to be enabled in your web browser.
What happens after I upload data ?

Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek prüfen diese Daten und schalten sie anschließend frei. Sollten noch Angaben fehlen oder Rückfragen bestehen, erhalten Sie eine Nachricht.
What are the requirements to my document?

Dateiformate:
Textdokumente: PDF, TXT, HTML, HTM
Grafikformate: BMP , JPG/JPEG, PNG, TIF/TIFF, GIF

Dateigröße: Beim Hochladen werden Dateien bis 250 MB akzeptiert, größere Dateien sollten sinnvoll geteilt werden.
What's metadata?

Metadata can be defined as
  • data describing one or more resources or as
  • data associated with an object and describing it
Basically metadata is describing documents, objects or services and contains information about their content, structure or form. More abstractly metadata is a description of data or "data about data". Bibliographic data sets and catalog entries in library catalogs can be seen as a kind of metadata.

This repository is using metadata in the Dublin Core Metadata Element Set (short Dublin Core (DC)) which has fifteen basic elements. Dublin Core is the result of international efforts to reach a collective consensus in describing electronic objects (in the broadest sense). The Library of Congress (LoC), the Online Cataloging Library Center (OCLC) and several national libraries are dealing with Dublin Core in many projects and are close to introduce the system respectively.

Was ist das Embargo-Datum?

Datumsangabe für Dokumente, deren Dateien erst zu einem bestimmten Zeitpunkt freigeschaltet werden sollen.

Authors can choose which terms of use must be regarded for their publication. These terms are defined in a license. This repository supports different licenses, from which you can choose one (i.e. Creative Commons Licenses/).

Falls Sie „keine Lizenz“ auswählen, gilt ausschließlich das deutsche Urheberrecht.


In most cases this is no problem. Please ensure in any case, if your publisher allows a parallel publication! To do that you can use the SHERPA/ROMEO list.

Bei einer Titelmeldung wählen Sie bitte KEINEN Vertrag aus.
Bei einer Online-Erstveröffentlichung (Volltexte) der Dokumententypen Buch und Dissertation muss ein Veröffentlichungsvertrag abgeschlossen werden und wird Ihnen daher bei diesen Dokumenttypen zum Ausdruck mit angeboten. Bitte senden Sie diesen an die Hochschulbibliothek Aschaffenburg, Würzburger Straße 45, 63743 Aschaffenburg oder geben Sie diesen in der Bibliothek ab bzw. legen Sie ihn in die Hauspost. Ihr Dokument kann erst veröffentlicht (d.h. in OPUS freigeschalten) werden, nachdem der unterschriebene Vertrag bei der Hochschulbibliothek vorliegt.

Bei einer Titelmeldung für den Publikationsserver ist kein Haken notwendig.
Wenn Sie Volltexte veröffentlichen wollen müssen Sie mit dem Anhaken des Buttons bestätigen dass Sie Rechteinhaber am hochgeladenen Dokument sind.
Mit dem Anhaken des Buttons bestätigen Sie uns folgende Sachverhalte: Der Autor bzw. die Autoren sind alleinige Inhaber aller Rechte am hochgeladenen Dokument. Mit der Publikation des Dokuments sowie der in ihm enthaltenen fremden Text- und/oder Bildvorlagen werden keine Rechte Dritter verletzt. Der Rechteinhaber versichert, in Zweifelsfällen oder bei Entstehen vermeintlicher oder tatsächlicher diesbezüglicher Rechtshindernisse die Hochschulbibliothek Aschaffenburg hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Hochschulbibliothek Aschaffenburg, ggf. der Deutschen Nationalbibliothek und den zuständigen Sondersammelgebietsbibliotheken ist es gestattet das Dokument und die beigefügten Metadaten zu speichern und Datennetzen öffentlich zugänglich zu machen und, wenn notwendig, in andere Datenformate zu konvertieren.

Die Arbeitsgruppe "Rechtliche Rahmenbedingungen" der Schwerpunktinitiative "Digitale Information" der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen des Helmholtz Open Science Koordinationsbüros hat FAQs zum Zweitveröffentlichungsrecht (§ 38 Abs. 4) veröffentlicht:

http://gfzpublic.gfz-potsdam.de/pubman/item/escidoc:2875901:3/component/escidoc:2875900/FAQ_Open_Access_Zweitveroeffentlichungsrecht.pdf

Documentation

This document server is based on the repository software OPUS4 OPUS is documented here: https://www.opus-repository.org/.
Imprint

Technische Hochschule Aschaffenburg

Würzburger Straße 45

63743 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0)6021/4206-0

Telefax: +49 (0)6021/4206-600

E-Mail: info@th-ab.de  

USt-Id-Nr.: DE811312475

Die Technische Hochschule Aschaffenburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch ihre Präsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth gesetzlich vertreten.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Salvatorstraße 2

D-80333 München

http://www.km.bayern.de

Disclaimer

Haftungsauschluss

Auf den Internetseiten der Technischen Hochschule Aschaffenburg finden Sie Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt, dass die Technische Hochschule Aschaffenburg keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser externen Seiten hat. Die Technische Hochschule Aschaffenburg übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angezeigten Links führen.