Berliner Landeshöchstleistungsrechner Parallelrechner Cray T3D/T3E: Betrieb, Nutzung, Projekte, Perspektiven für den Ausbau

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:0297-zib-5504
  • Seit fast drei Jahren betreibt das Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB) Parallelrechner der höchsten Leistungsklasse im normalen Rechenzentrumsbetrieb. Bereits im Mai 1995 hat das ZIB über seine Erfahrungen mit dem damals leistungsstärksten Parallelrechner Deutschlands berichtet. Das Gesamtkonzept des ZIB sieht weiterhin einen Höchstleistungsrechner als unabdingbaren Bestandteil des High Performance Scientific Computing (HPSC) im ZIB vor. Der vorliegende Bericht beschreibt die aktuelle Konfiguration, Betriebserfahrungen und die Rechnernutzung sowie typische Rechenleistungen, die für einzelne Anwendungsprogramme erzielt wurden. Beschreibungen der Forschungsgebiete mit den Forschungsgruppen, die den Rechner nutzen und die Anforderungen an den Rechnerausbau, die sich aus deren Arbeiten herleiten, beschließen den Bericht.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wolfgang Baumann, Hubert Busch, Jürgen Gottschewski, Thomas Steinke, Hinnerk Stüben
Document Type:ZIB-Report
Date of first Publication:1997/09/29
Series (Serial Number):ZIB-Report (TR-97-08)

$Rev: 13581 $