Standards und Indikatoren für die Entwicklung von Kompetenzen in der Lehrerbildung

  • In diesem Papier werden für die Schulpraktika im Lehramtsstudium, für das Referendariat und schließlich für die professionelle Lehrkraft Handlungsstandards in sechs zentralen Dimensionen dargestellt: 1) Handeln als Lehrperson 2) die Schule als Lern- und Lebensraum 3) Unterrichtsbeobachtung und –evaluation 4) Unterrichtsplanung, -durchführung und –analyse 5) Klassenführung 6) Leistungsmessung In einer spiralcurricularen Darstellung wird der Weg der professionellen Entwicklung, beginnend bei den ersten Handlungserfahrungen als Lehrperson, anhand von Regelstandards entwickelt. Dazu werden jeweils Indikatoren aufgeführt, an denen man die Erreichung des jeweiligen Standards beobachten kann. Ein theoretischer Teil führt in die erziehungswissenschaftliche Diskussion rund um das Thema Lehrerbildungsstandards ein und verankert die vorliegenden sowie die dazugehörigen Indikatoren in der aktuellen Unterrichtsqualitätsforschung.
Metadaten
Author:Jutta Mägdefrau, Sabrina Kufner, Barbara Hank, Hubert Kainz, Andreas Michler, Hans Mendl, Bettina Lengdobler, Franz Karpfinger
URN:urn:nbn:de:bvb:739-opus-27278
Editor:Jutta Mägdefrau
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2014
Date of Publication (online):2014/05/21
Date of first Publication:2014/05/21
Publishing Institution:Universität Passau
Release Date:2014/05/21
Tag:Bildungsstandards; Lehrerbildung; Unterrichtsqualität
Pagenumber:38 S.
Note:
Zur englischen Fassung:
http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:bvb:739-opus4-4957
Institutes:Philosophische Fakultät / Philosophische Fakultät / Pädagogik
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
open_access (DINI-Set):open_access
Licence (German):License LogoStandardbedingung laut Einverständniserklärung

$Rev: 13581 $