Hinter den Spiegeln. Virtualität, Rekursion und virtuelle Bilder im 19. Jahrhundert

  • Der Aufsatz beschäftigt sich anhand von optischen Medien und ihren Bildern mit dem Thema der Virtualität. Virtualität als ästhetische Kategorie, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verhandelt wird, stellt sich als strukturell rekursiv und temporal heraus, es geht also um die Dauer und Latenz von virtuellen Bildern. Das aus dem Virtuellen Wahrgenommene wird, mit anderen Worten, in einer Bewegung der Rekursion generiert, die weniger in einer räumlichen, sondern vielmehr in einer zeitlichen Sphäre zu verorten ist. Die optischen Medien und Verfahren der Stereoskopie, des Kaleidoskops und des frühen Farbfotos scheinen einen bestimmten Zustand zeitlicher Instabilität zu teilen. In diesem Sinne wird der Frage nach visueller Evidenz und dem aus dem limbischen Randgebiet der Wahrnehmung generierten Wissen eine – in der kontinuierlichen Rekursion des Virtuellen situierte – temporale Koordinate hinzugefügt.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben: Eva Wilson
URN:urn:nbn:de:kobv:b170-13582
DOI:https://doi.org/10.25624/kuenste-1358
Übergeordnetes Werk (Mehrsprachig):Periphere Visionen - Wissen an den Rändern von Fotografie und Film
Verlag:Wilhelm Fink
Verlagsort:Paderborn
Dokumentart:Teil eines Buches (Kapitel)
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):08.02.2021
Jahr der Erstveröffentlichung:2018
Veröffentlichende Institution:Universität der Künste Berlin
Datum der Freischaltung:05.03.2021
Freies Schlagwort / Tag:David Brewsder; Farbfotografie; Fotografie; Gilles Deleuze; Henri Bergson; James Clerk Maxwell; John Herschel; Kaleidoskop; Stereoskopie; Virtualität; Virtuelle Realität
GND-Schlagwort:FotografieGND; Virtuelle RealitätGND; StereoskopieGND
Erste Seite:97
Letzte Seite:111
Fakultäten und Einrichtungen:DFG-Graduiertenkolleg 1759 der Universität der Künste Berlin "Das Wissen der Künste"
DDC-Klassifikation:7 Künste und Unterhaltung / 70 Künste / 700 Künste; Bildende und angewandte Kunst
Lizenz (Deutsch):Creative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International
Verstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.