Sound als Zeitmodell

Sound as a Model of Time

  • Dieser Band dokumentiert künstlerische sowie theoretisch-wissenschaftliche Arbeiten, die aus einem von Sabine Sanio geleiteten Seminar des Wahlpflichtmoduls „Auditive Kultur: Recherche“ hervorgegangen sind. Das Thema des Seminars lautete „Sound als Zeitmodell“. Das Seminar fand im Wintersemester 2013/14 und im Sommersemester 2014 im Masterstudiengang Sound Studies an der Universität der Künste Berlin statt. Der Band besteht aus einem Text- und einem Bildteil. Im Textteil finden sich die Ergebnisse der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema „Sound als Zeitmodell“. Der durch ausführliche Kommentare und Beschreibung ergänzte Bildteil dokumentiert die Ausstellung „KlangZeitGefühl“. Mit dieser Ausstellung, bei der die Seminarteilnehmer ihre künstlerischen Interpretationen des Seminarthemas zeigten, nahm der Masterstudiengang Sound Studies im Juni 2014 am Kunstfestival „48 Stunden Neukölln“ teil.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Metadaten
Verfasserangaben:MA Johannes Regnier, Lukas Grundmann, Martyna Poznańska, MA Gregor Pfeffer, MA Jasmine Guffond, MA Andrés Torres, MA Jacob Eriksen
URN:urn:nbn:de:kobv:b170-9505
ISBN:978-3-89462-262-6
Verlag:Verlag der Universität der Künste
Verlagsort:Berlin
Herausgeber*in: Sabine Sanio
Dokumentart:Buch (Monographie)
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):21.07.2015
Datum der Erstveröffentlichung:07.10.2015
Veröffentlichende Institution:Universität der Künste Berlin
Datum der Freischaltung:07.10.2015
Freies Schlagwort / Tag:exhibition; philosophy of time; sound art
GND-Schlagwort:KlangkunstGND; ZeitGND; AusstellungGND; PhilosophieGND
Seitenzahl:120
Fakultäten und Einrichtungen:Zentralinstitut für Weiterbildung
DDC-Klassifikation:7 Künste und Unterhaltung / 70 Künste / 700 Künste; Bildende und angewandte Kunst
Lizenz (Deutsch):Keine Lizenz – Urheberrechtsschutz
Verstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.