Landschaften des Berliner Meisterschülers Johannes Hänsch (1875-1945)

Landscapes of the Berlin master disciple Johannes Hänsch (1875-1945) (Anderer Titel DC.Language=ITA: Paesaggi del Maestro berlinese Johannes Hänsch (1875-1945) )

  • Der Berliner Johannes Hänsch (1875 - 1945) besuchte die Königlich Akademische Hochschule in Berlin. Er war Schüler der Meisterklasse für Landschaftsmalerei der Akademie der Künste Berlin und als freier Künstler über drei Jahrzehnte Mitglied im "Verein Berliner Künstler". Sein Lebenswerk kann als Ergebnis der Berliner Hochschullehre in "deutscher Landschaftsmalerei" betrachtet werden, die Preußens neuen Anspruch auf kulturpolitischen Einfluss im 1871 gegründeten Deutschen Reich umzusetzen suchte. Ein Werkverzeichnis zu Johannes Hänsch und die Betrachtung einer Auswahl seiner Werke belegen die Wirkung seiner Werke und ihre Wertschätzung. Es wird deutlich, welches Verständnis Johannes Hänsch von "deutscher Landschaftsmalerei" und "Moderne" hatte und welche künstlerischen Ziele er verfolgte. Es folgt die erstmalige konzeptuelle Erfassung von Daten zu Künstlern im Umfeld von Johannes Hänsch; gemeinsame, institutionel-le Bezugspunkte verweisen auf die Möglichkeiten, aber auch Grenzen einer Berliner Entwicklung "deutscherDer Berliner Johannes Hänsch (1875 - 1945) besuchte die Königlich Akademische Hochschule in Berlin. Er war Schüler der Meisterklasse für Landschaftsmalerei der Akademie der Künste Berlin und als freier Künstler über drei Jahrzehnte Mitglied im "Verein Berliner Künstler". Sein Lebenswerk kann als Ergebnis der Berliner Hochschullehre in "deutscher Landschaftsmalerei" betrachtet werden, die Preußens neuen Anspruch auf kulturpolitischen Einfluss im 1871 gegründeten Deutschen Reich umzusetzen suchte. Ein Werkverzeichnis zu Johannes Hänsch und die Betrachtung einer Auswahl seiner Werke belegen die Wirkung seiner Werke und ihre Wertschätzung. Es wird deutlich, welches Verständnis Johannes Hänsch von "deutscher Landschaftsmalerei" und "Moderne" hatte und welche künstlerischen Ziele er verfolgte. Es folgt die erstmalige konzeptuelle Erfassung von Daten zu Künstlern im Umfeld von Johannes Hänsch; gemeinsame, institutionel-le Bezugspunkte verweisen auf die Möglichkeiten, aber auch Grenzen einer Berliner Entwicklung "deutscher Landschaftsmalerei".zeige mehrzeige weniger
  • The Berliner Johannes Hänsch (1875-19459 attended the Royal Academy in Berlin. He was a disciple of the master class for Landscape painting of the Academy of Art in Berlin and as a free artist a member of the "Association of Berlin Artists" for more than three decades. The work of his life can be regarded as the result of Berlin academic teaching of "German landscape painting", which tried to realize Prussia’s new claim to cultural political influence in the German Empire, founded in 1871. A. register of the works of Johannes Hänsch and a view of a selection of his works prove the effect of his works and their esteem. It becomes clear which understanding Hänsch had of "German landscape painting" and the modern age and which artistic aims he pursued. The first conceptual record of dates concerning artists in the environment of Johannes Hänsch follows. Common, institutional points of reference refer to the possibilities but to the limits of a Berlin development of "German landscape painting" as well.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Metadaten
Verfasserangaben: Barbara Margarete Annette Maennig
URN:urn:nbn:de:kobv:B170-opus-42
übersetzter Titel (Deutsch):Landschaften des Berliner Meisterschülers Johannes Hänsch (1875-1945) Alternativer Titel: Ein Weg zur deutschen Landschaftsmalerei im Spannungsfeld akademischer Lehre und künstlerischer Ansätze der Moderne
Gutachter:Prof. Dr. Andreas Haus, Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan
Dokumentart:Dissertation
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):27.02.2004
Veröffentlichende Institution:Universität der Künste Berlin
Titel verleihende Institution:Universität der Künste Berlin, Fakultät Bildende Kunst
Datum der Abschlussprüfung:18.07.2003
Datum der Freischaltung:27.02.2004
Freies Schlagwort / Tag:Berlin; deutsche Landschaftsmalerei; 1900 - 1945; Königlich Akademische Hochschule für die bildenden Künste in Berlin; Anton von Werner; Moderne;
Association of Berlin artists of the; German landscape painting in the modern age; Royal Academy of Art in Berlin; master class of landscape painting
Institute:Fakultät Bildende Kunst / Institut Kunstwissenschaft und Ästhetik
DDC-Klassifikation:7 Künste und Unterhaltung / 70 Künste / 700 Künste; Bildende und angewandte Kunst