«Work in progress» – Zum erfolgversprechenden Einsatz von KI in Bibliotheken : Diskussionsstand eines White Papers in progress – Teil 1

  • Ist die Suche im Bibliothekskatalog ein Auslaufmodell? Oder die Frage sei erlaubt, unter welchen Bedingungen es Bibliotheken schaffen könnten, dass Nutzer/-innen die Erstsuche nach Informationen über sie laufen lassen? Das sind beispielhafte Fragen, die man sich angesichts gewonnener Erfahrungen aus bisherigen Innovationen stellen kann, aber ebenfalls mit Blick auf das, was Neues an Technologien sich auf dem Markt befindet und zunehmend viele Lebensbereiche durchdringt. Das Forschungsgebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) ist in aller Munde und fordert von Informationseinrichtungen eine Antwort darauf, ob der Einsatz von KI-Technologien als weitere Facette der Automatisierung und Digitalisierung von Workflows und Service in Bibliotheken sinnvoll und hilfreich, und ob Engagement auf dieser Linie notwendig ist. Auch wenn sich Bibliotheken in ihrem steten Bemühen um Innovation mit ihrer Belegschaft und Leitungen noch differenziert bis reserviert zu KI bekennen, ist ein weiterer Verlauf der Entwicklungen gemäß dem chinesischen Sprichwort: Was du nicht aufhalten kannst, solltest du begrüßen, absehbar. Was heißt das aber für Bibliotheken, den Wandel zu gestalten bis hin zu dem Moment, wenn ein Dienst über die Pilot-, Prototyp- und damit Projektphase hinaus als fester Bestandteil des Serviceangebots fest etabliert und verstetigt werden soll? Welche Ressourcen und Kompetenzen sind z.B. in der Konsequenz von der Einrichtung selbst vorzuhalten? Weitere Fragen betreffen die Bewältigung der Masse an Daten und ihre Offenheit für die Anwendung von KI-Algorithmen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Frank SeeligerORCiDGND, Frank Puppe, Ralph Ewerth, Thorsten Koch, Anna Kasprzik, Jan Frederik Maas, Christoph Poley, Elisabeth Mödden, Andreas Degkwitz, Elke Greifeneder
URN:urn:nbn:de:kobv:526-opus4-15130
URL:https://www.b-i-t-online.de/heft/2021-02-fachbeitrag-seeliger
ISSN:2193-4193
Parent Title (German):B.I.T. online
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2021
Publishing Institution:Technische Hochschule Wildau
Release Date:2021/09/15
Volume:24
Issue:2
First Page:173
Last Page:178
Source:Seeliger, F., Puppe, F., Ewerth, R., Koch, T., Kasprzik, A., Maas, J.F., Poley, C., Mödden, E., Degkwitz, A. and Greifeneder, E. (2021). «Work in progress» – Zum erfolgversprechenden Einsatz von KI in Bibliotheken : Diskussionsstand eines White Papers in progress – Teil 1. B.I.T. online, 24(2), 173–178. Retrieved from https://www.b-i-t-online.de/heft/2021-02-fachbeitrag-seeliger
Faculties an central facilities:Zentrale Einrichtungen / Hochschulbibliothek
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 006 Spezielle Computerverfahren
0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 02 Bibliotheks- und Informationswissenschaften / 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
Licence (German):Das Dokument ist urheberrechtlich geschützt
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.