Zwischen Havel und Fläming

  • Inhaltsverzeichnis: Seite 01 Heimatkalender seit 1913 Seite 03 Zwanzig Jahre Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark Seite 08 Fünfundzwanzig Jahre Landkreis Potsdam-Mittelmark Seite 28 Wald-Park Beelitz-Heilstätten Seite 34 Aus der Schlossküche geplaudert Seite 38 Funkerberg Deetz/Havel Seite 44 Veränderte Landschaft Rieselfeld Seite 48 Die Türme von Brück Seite 52 Nicht alle sind tot, die begraben sind – Zur Geschichte des Südwestkirchhofs Stahnsdorf Seite 58 Vergessene Namen – Die Teltower Feldflur Seite 66 Schulgeschichte eines märkischen Dorfes Seite 73 Petrus Zepernick - ein evangelischer Bekenner in Wittbrietzen anno 1525? Seite 80 Kultur in Buchholz Seite 83 Victoria Seite 87 Konrad Keilhack ist aber kein Belziger Seite 91 „Oh, Mensch, lerne tanzen ...“ Fünfundzwanzig Jahre Seniorentanz im Landkreis Seite 95 Feierabendsteine in der Reckahner Kirche Seite 96 Albert Einstein in Caputh Seite 104 Glindow und seine Ziegeleien Seite 109 Aus der Radeweger Kirchengeschichte: Ein BlitzeinschlagInhaltsverzeichnis: Seite 01 Heimatkalender seit 1913 Seite 03 Zwanzig Jahre Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark Seite 08 Fünfundzwanzig Jahre Landkreis Potsdam-Mittelmark Seite 28 Wald-Park Beelitz-Heilstätten Seite 34 Aus der Schlossküche geplaudert Seite 38 Funkerberg Deetz/Havel Seite 44 Veränderte Landschaft Rieselfeld Seite 48 Die Türme von Brück Seite 52 Nicht alle sind tot, die begraben sind – Zur Geschichte des Südwestkirchhofs Stahnsdorf Seite 58 Vergessene Namen – Die Teltower Feldflur Seite 66 Schulgeschichte eines märkischen Dorfes Seite 73 Petrus Zepernick - ein evangelischer Bekenner in Wittbrietzen anno 1525? Seite 80 Kultur in Buchholz Seite 83 Victoria Seite 87 Konrad Keilhack ist aber kein Belziger Seite 91 „Oh, Mensch, lerne tanzen ...“ Fünfundzwanzig Jahre Seniorentanz im Landkreis Seite 95 Feierabendsteine in der Reckahner Kirche Seite 96 Albert Einstein in Caputh Seite 104 Glindow und seine Ziegeleien Seite 109 Aus der Radeweger Kirchengeschichte: Ein Blitzeinschlag und die Folgen Seite 111 Vom Fläming zum Deutschen Wandertag Seite 116 Ein vergangener Kurort Seite 121 Die Wiesenburg und ihr Milchvieh Seite 129 90 Jahre Siedlerdorf Schenkenberg Seite 133 185 Jahre Optische Telegraphie in Preußen (1833-1852) Seite 139 Zwischen den Mahlsteinen der Geschichte Seite 144 Porto und Fahrpläne – Ein Zwischenruf Seite 145 Der versunkene Krug Seite 149 Neue Heimatliteratur in Potsdam-Mittelmark Seite 152 Herausgeber und Redaktionzeige mehrzeige weniger

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:186-opus4-161436
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Jahrbuch
Titelzusatz (Deutsch):HEIMATKALENDER FÜR POTSDAM-MITTELMARK 2018
Schriftenreihe (Bandnummer):Zwischen Havel und Fläming (2018)
Dokumentart:Fortlaufende Veröffentlichung / Periodika
Sprache:Deutsch
Erscheinungsjahr:2017
Veröffentlichende Institution:Stadt - und Landesbibliothek Potsdam
Urhebende Körperschaft:CHRONISTENVEREINIGUNG POTSDAM-MITTELMARK e.V.
Datum der Freischaltung:09.06.2020
Jahrgang:2018
Seitenzahl:152
Landkreise / Gemeinden:Potsdam-Mittelmark
DDC-Klassifikation:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 05 Zeitschriften, fortlaufende Sammelwerke / 050 Zeitschriften, allgemeine fortlaufende Sammelwerke
9 Geschichte und Geografie / 91 Geografie, Reisen / 914.3 Landeskunde Deutschlands
Kollektionen :Landeskundliche Veröffentlichungen von Vereinen / Ortschronisten
Lizenz (Deutsch):Es gilt das deutsche Urheberrecht.
Dokumentenzugriff:Uneingeschränkter Zugriff auf das Dokument