Schallschutz mit der neuen DIN 4109, Was hat sich im Bauteilkatalog Trockenbau geändert?

  • Die DIN 4109 regelt die Anforderungen an den Schallschutz in Gebäuden sowie den Nachweis der Einhaltung dieser Anforderungen. Im Juli 2016 erschien die komplett überarbeitete und neu strukturierte „neue“ DIN 4109. Im Vortrag werden wesentliche Änderungen, die neuen Rechenverfahren und die relevanten Bauteilkataloge kurz erläutert. Änderungen, die sich speziell für die schalltechnische Planung und Ausführung des Trockenbaus ergeben, werden anhand von praktischen Beispielen aufgezeigt. Damit soll ein Gefühl für Möglichkeiten und Grenzen in der Anwendung der neuen Norm vermittelt werden.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Mayr
Parent Title (German):Das Forum 2017 - Zukunft Trockenbau Ausbau, Berlin, Deutschland, September 2017.
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Publication Year:2017
Tag:Bauteilkatalog; Schallschutz; Trockenbau
faculties / departments:Fakultät für Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 53 Physik