Untersuchung der Vorgehensweise ausgewählter Internetplattformen gegen gefälschte Online-Bewertungen

  • Diese Arbeit dokumentiert ein Experiment zur Untersuchung des Umgangs von Facebook, Google Maps, Google Play Store und Zalando mit gefälschten Bewertungen („Opinion Spam“). Es wurde untersucht, ob die Plattformen im Rahmen dieser Arbeit abgegebene gefälschte Bewertungen veröffentlichen. Dazu wurden je Plattform 24 unterschiedlich authentisch wirkende Konten erstellt. Mit diesen wurden je 48 gefälschte Bewertungen nach folgenden Kriterien abgegeben: 1) Kopierte Produkt-/Ortsbeschreibung oder Werbesprache 2) Aussagen ohne Produkt-/Ortsbezug oder inhaltliche Fehler 3) Blindtexte oder sehr viele Rechtschreibfehler 4) eine Meinung verknüpft mit der Aussage, dass der Bewertende das Produkt/den Ort nicht kennt. Innerhalb von 14 Tagen wurde mehrmals überprüft, ob eine Bewertung freigeschaltet oder gelöscht wurde. Bei Facebook wurden 6,7% der abgegebenen Bewertungen innerhalb der ersten 14 Tage gelöscht. Nachdem die verbleibenden Bewertungen der Plattform gemeldet wurden, waren es 47,7%. Bei Google Maps wurden 4,2% entfernt, im Google Play Store 12,5% (bei beiden keine Änderung durch Melden). Bei Zalando (kein Melden möglich) war die eigenständige Löschquote mit 43,8% mit Abstand am höchsten. Besonders häufig wurden im Experiment Blindtexte gelöscht. Positive und negative Bewertungen wurden nahezu gleich oft entfernt. Bewertungen von Konten mit simulierter Nutzerinteraktion wurden häufiger gelöscht als Bewertungen von Konten ohne Nutzerinteraktion. Das Experiment hat gezeigt, dass sehr viele gefälschte Bewertungen, die eindeutig den Richtlinien der Plattformen widersprechen, nicht gelöscht wurden. Deren Sichtbarkeit variiert allerdings je nach Plattform und Produkt/Ort stark. Der Aufwand für die Erstellung vieler Konten bei den Diensten ist überschaubar. Wenn Nutzer gefälschte Bewertungen nach den im Experiment untersuchten Kriterien abgeben wollen, werden sie von den Plattformen daran wenig gehindert.
  • This bachelor thesis contains the documentation of an experiment to evaluate how Facebook, Google Maps, Google Play Store and Zalando deal with fake reviews (“opinion spam”). Measured was whether the platforms publish or delete fake reviews submitted in the context of this work. For this purpose, 24 accounts with different attributes according to age and user interaction were created on each platform. With those accounts 48 reviews per platform were submitted based on the following criteria: 1) Copied product/location description or advertising-language 2) reviews without product/location reference or contextual errors 3) Blind texts or many spelling mistakes 4) reviews which contain an opinion but state that the author does not know the product/location. 6.7% of the reviews submitted to Facebook were deleted within the first 14 days, 47.7% after reporting the remaining reviews to Facebook. Google Maps deleted 4.2%, Google Play Store 12.5% (both showed no changes after reporting). Zalando (no reporting possible) has the by far highest independent deletion rate with 43.8%. Blind texts were most often deleted during the experiment. Positive and negative ratings were deleted almost the same number of times. Reviews from accounts with simulated user interaction were deleted more often than reviews from accounts without user interaction. The experiment showed that many fake reviews, which contradict the guidelines of the platforms, were not deleted. But their visibility varies depending on platform and product/location. The creation of many accounts at the services does not require too much effort. If users want to publish fake reviews according to the criteria used in the experiment, the platforms do not really hinder them.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johannes Nolte
URN:urn:nbn:de:hbz:1383-opus4-2126
Examiner:Ulrich Greveler, Thomas Richter
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2018/03/26
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Hochschule Rhein-Waal
Degree-granting institution:Hochschule Rhein-Waal
Date of final exam:2018/02/20
Release Date:2018/03/26
Tag:Gefälschte Bewertungen; Opinion Spam
Fake Reviews
Faculties and Institutes:Fakultät Kommunikation und Umwelt
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International