Die logopädische Therapie zentral-auditiver Verarbeitungsstörungen bei Kindern

  • In diesem Beitrag wird die zentral-auditive Verarbeitung anhand eines Modells erläutert. Davon ausgehend wird ein Überblick über Behandlungsmethoden zur Förderung der zentral-auditiven Verarbeitung gegeben. Die einzelnen Therapieansätze werden beschrieben und ihre Vor- und Nachteile diskutiert. Den Schwerpunkt bilden die Darstellung der teilfunktionsorientierten Therapie sowie deren Unterstützung durch den Einsatz von Computerprogrammen und Top-down-Strategien.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Norina LauerORCiDGND
Parent Title (German):mitSPRACHE
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2008
Release Date:2021/02/03
Volume:40
Issue:2
First Page:5
Last Page:19
Institutes:Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften
Regensburg Center of Health Sciences and Technology - RCHST
Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften / Labor Logopädie (LP)
Publication:Externe Publikationen
research focus:Lebenswissenschaften und Ethik
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.