Hilfe

Was ist, wenn ich meine Publikation bei einem Verlag veröffentlichen lasse oder dies plane?

Dies muss nicht unbedingt im Widerspruch mit der Veröffentlichung auf unserem Dokumentenserver stehen. Als Autor des Dokuments besitzen Sie nach dem Urheberrechtsgesetz alle Verwertungsrechte.

Durch die Erstveröffentlichung in KU.opus übertragen Sie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt das dauerhafte einfache Nutzungsrecht an Ihrer Publikation, so dass einer weiteren Veröffentlichung Ihrer Arbeit in Fachzeitschriften oder als Buch nichts entgegen steht.
Dieses einfache Nutzungsrecht erlaubt der KU Eichstätt-Ingolstadt, das Werk auf die genehmigte Art zu verwenden,
ohne dass hierdurch eine Nutzung durch den Urheber oder durch Dritte (z.B. durch einen Verlag) ausgeschlossen wird.

Falls Sie Ihre Publikation zuerst bei einem Verlag veröffentlichen wollen und nachträglich auf KU.opus, dann achten Sie bei den Vertragsverhandlungen darauf, dass Sie als Autor nicht alle Rechte an den Verlag abtreten, sondern behalten Sie sich das Recht zu einer Online-Veröffentlichung grundsätzlich vor. Einen Mustervertrag und ausführliche Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Dissonline.de, einem Informationssystem für digitale Dissertationen.

Bitte prüfen Sie auf jeden Fall, ob Ihr Vertrag eine Publikation auf unserem Dokumentenserver gestattet! Dies können Sie zum Beispiel mit Hilfe der SHERPA/ROMEO-Liste tun. Entscheidend ist allerdings ihr Verlagsvertrag.

$Rev$