Bibliotheksmarke der HTW

OPUS

Bergungsobjekte des Berliner Schlosses Teile der Niederdruckheizungsanlage. Eine Einführung in die Funktion, Geschichte und Konzeption

Excavation-objects from the Berlin Palace – Parts of the low pressure steam heating system. An introduction of function, history and conception

  • Inhalt dieser Bachelorarbeit ist eine Einführung in die Funktion, den Zustand und den historischen Kontext von Bergungsobjekten der Niederdruckheizunganlage aus dem Berliner Schloss, die im Jahr 1894 dort verbaut wurden. Der Fokus wurde auf eines der Großobjekte, einen Ventilator, gelegt, der künftig in einem „archäologischen Fenster“ im derzeitig entstehenden Humboldt-Forum präsentiert werden wird. Ein Konzept wurde entwickelt, welches das methodische Spannungsfeld zwischen den sowohl dem technischen als auch archäologischen Kulturgut angehörigen Objekten behandelt und einen übertragbaren Umgang in der Konservierung, Restaurierung und Präsentation mit ihnen vorschlägt. Anhand eines Maßnahmenkonzeptes mit beinhalteter Probereihe werden konkrete Vorschläge für die praktische Durchführung des Konzeptes gegeben. Hinweise zur Vertiefung der Themenschwerpunkte ermöglichen eine sich direkt anschließende Fortführung der Arbeit. Schlagworte: Berliner Schloss, Niederdruckdampfheizung, Ventilator, technischer Bodenfund, Wilhelm II., Großobjekt, Industrialisierung
  • This bachelor thesis is an introduction of function, condition and the historical context of excavation objects, belonging to a low pressure steam heating system in the former Berlin Palace, which were built-in in 1894. One of the large objects, a ventilator, will be displayed in an “archaeological window” in the currently built Humboldt-Forum and is the main focus in this thesis. A concept was developed, which is dealing with the methodic area of conflict of an object belonging to both, technical and archaeological heritage. This will be consequently assignable to the other objects of the heating system. On the basis of a series of tests, which are part of the concept of methods, practical advices are given for the further conservation work on the object. References for a continuation in the main topics are given, so a direct continuance of the thesis is possible. Keywords: Berlin Castle, a low pressure steam heating system, ventilator, technical excavated artefact, Wilhelm II., large object, industrialisation
Metadaten
Author:Jenny Wölk
URN:urn:nbn:de:kobv:523-3326
Advisor:Ruth Keller, Dirk Maier
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2017/05/12
Date of first Publication:2017/05/16
Publishing Institution:Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Granting Institution:Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Release Date:2017/05/16
Tag:Berliner Schloss; Großobjekt; Niederdruckdampfheizung; Technischer Bodenfund; Ventilator
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand