gender matters : Eine Einführung - Seminararbeiten SS 2007

  • Einführung in Geschlechtertheorie und -praxis: Welche Gedanken- und Bildwelten bestimmen unsere Vorstellungen von Geschlecht? Gibt es nur zwei Geschlechter? Was versteht man unter Geschlechterverhältnissen? Wodurch und durch wen werden Geschlechterverhältnisse bestimmt? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in diesem Seminar auf der Basis einer Einführung in Geschlechtertheorien und anhand von Beispielen aus Gesellschaft, Kunst und Kultur sowie einem Besuch der Ausstellung "Das Achte Feld" am Museum Ludwig in Köln nach.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Dateizugriff nur auf dem HSD-Campus

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Yvonne P. Doderer
Fachbereich/Einrichtung:Hochschule Düsseldorf / Fachbereich - Design
Document Type:Study Thesis
Year of Completion:2007
Language of Publication:German
Place of publication:Düsseldorf
Page Number:360
URN:urn:nbn:de:hbz:due62-opus-3686
Tag:D; FHD; GenderMediaDesign; Reader
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
Licence (German):Es gilt das deutsche Urheberrecht
Release Date:2007/07/17
Accept ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.