Vitaler Wissensaustausch

  • Schätzungen zufolge besitzen ein Viertel bis ein Drittel der Mitarbeiter eines Unternehmens unverzichtbares Experten-Know-how. Keine Organisation kann es sich heutzutage leisten, dieses Wissen nicht oder auch nur unvollständig zu nutzen. Darüber hinaus führt der demografische Wandel in Deutschland dazu, dass dieses Wissen den Unternehmen zunehmend verloren geht, wenn sie keinen vitalen Wissensaustausch betreiben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carsten DeckertORCiDGND
Fachbereich/Einrichtung:Hochschule Düsseldorf / Fachbereich - Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Document Type:Article
Year of Completion:2008
Language:German
Parent Title (German):Wissensmanagement - Das Magazin für Führungskräfte
Volume:10
Issue:6
First Page:44
Last Page:46
Licence (German):keine Lizenz - nur Metadaten
Release Date:2019/06/03