Interkulturelle Innovation

  • Innovationen können zu interkulturellen Irritationen führen. Diese Erfahrung musste ein bekannter deutscher Konsumgüterhersteller bei der Produktgestaltung eines Toilettensteins machen. Das Produkt sollte durch Farbe und Form sowohl Hygiene als auch Frische suggerieren. Doch die Farben wurden so gewählt, dass das Ergebnis unglücklicherweise wie die Flagge eines benachbarten Staates aussah, was zu wütenden Protesten einiger dortiger Kunden führte. Dies ist nur ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, interkulturelle Aspekte im Innovationsprozess zu berücksichtigen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carsten DeckertORCiDGND, Petra Köhler, Anke Scherer
Fachbereich/Einrichtung:Hochschule Düsseldorf / Fachbereich - Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Document Type:Part of a Book
Year of Completion:2014
Language:German
Publisher:F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen
Place of publication:Frankfurt am Main
Parent Title (German):Jahrbuch Innovation 2014
Editor:Markus Garn
First Page:94
Last Page:99
ISBN:978-3-89981-388-3
Licence (German):keine Lizenz - nur Metadaten
Release Date:2019/06/03