Einflüsse corticaler Prozesse auf die Wahrnehmung von Musik und Sprache im Kontext der Filmtongestaltung

  • Diese Arbeit gibt einen Einblick in die Mechanismen der Klangwahrnehmung im menschlichen Gehirn. Das Ziel ist es, Ansichten der Filmtonliteratur anhand neurowissenschaftlicher Forschung zu hinterfragen. Die Grundlage dafür bildet folgende Arbeitshypothese: „Die corticalen Prozesse zur Wahrnehmung gesprochener Sprache sind linksdominant, während musikalische Reize in der rechten HirnhemisphäreDiese Arbeit gibt einen Einblick in die Mechanismen der Klangwahrnehmung im menschlichen Gehirn. Das Ziel ist es, Ansichten der Filmtonliteratur anhand neurowissenschaftlicher Forschung zu hinterfragen. Die Grundlage dafür bildet folgende Arbeitshypothese: „Die corticalen Prozesse zur Wahrnehmung gesprochener Sprache sind linksdominant, während musikalische Reize in der rechten Hirnhemisphäre verarbeitet werden“. Diese These leitet sich aus einem filmtheoretischen Konzept Walter Murchs ab. Es wird diskutiert, ob sie mit der Forschung an Hirnläsionen, dem auditorischen Cortex und neuronalen Netzwerken für die Verarbeitung von Syntax und Semantik übereinstimmt. Die Ergebnisse der aktuellen Neurowissenschaft bestätigen die Tendenz einer linksseitigen Sprach- und rechtsseitigen Musikperzeption. Eine eindeutige Zuordnung der Musikund Sprachkompetenz zu einer Hirnhälfte kann nicht festgestellt werden, da Teilaspekte der Kommunikation wie Syntax und Semantik oft gemeinsame, neuronale Ressourcen beanspruchen.zeige mehrzeige weniger

Dateien herunterladen

  • BraunAaronBA.pdf
    deu

    Volltext, Zugriff nur innerhalb der Filmuniversität

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Aaron Braun
Gutachter*in:Jakob Mäsel, Hubertus Rath
Dokumentart:Bachelorarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2022
Datum der Veröffentlichung (online):23.08.2022
Veröffentlichende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Titel verleihende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Datum der Abschlussprüfung:08.07.2022
Datum der Freischaltung:23.08.2022
Freies Schlagwort / Tag:Auditorischer Cortex; Corticale Prozesse; Funktionelle Asymmetrie; Hirnhemisphären
GND-Schlagwort:Filmvertonung; Lautwahrnehmung; Hirnforschung
Seitenzahl:48 S.
Institute:Sound BA
Verstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.