Abstand statt Close Up oder Die Magie der unsichtbaren Dinge

  • Thema der Arbeit ist, ob und wie Abstraktionen wie Unschärfe, Auslassung, off-space, symbolische Bilder, Dunkelheit, Distanz o.Ä. das emotionale Rezeptionserlebnis durch die individuelle Vorstellungskraft der ZuschauerInnen intensivieren können.

Dateien herunterladen

  • StrothmannMA.pdf
    deu

    Volltext, Zugriff nur innerhalb der Filmuniversität

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Fee Strothmann
Gutachter*in:Judith Kaufmann, Yoliswa von Dallwitz
Betreuer:Yoliswa Von Dallwitz
Dokumentart:Masterarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2022
Datum der Veröffentlichung (online):09.05.2022
Veröffentlichende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Titel verleihende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Datum der Abschlussprüfung:30.03.2022
Datum der Freischaltung:09.05.2022
Freies Schlagwort / Tag:Abstraktion; Auslassung; Distanz
GND-Schlagwort:Filmanalyse; Filmgestaltung; Rezeption; Gefühl
Seitenzahl:64 S.
Institute:Cinematography MA
Verstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.