Das Verhältnis von asiatischer und abendländischer Kompositionsweise in der aktuellen chinesischen Filmmusik

  • Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Verhältnis von asiatischer und abendländischer Kompositionsweise in der aktuellen chinesischen Filmmusik. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich während meines Studiums die Musik zu zwölf Kurzfilmen geschrieben habe und an einer Untersuchung ihres musikalischen Charakters zwischen östlichem und westlichen Kunstverständnis interessiert bin. Zu diesem Zweck werde ich in meiner Arbeit die Filmmusik verschiedener Filmen analysieren und Beispiele für ihre verschiedene Kompositionstechniken aufzeigen.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Chao Qu
URN:urn:nbn:de:kobv:po75-opus-630
Dokumentart:Diplomarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2009
Datum der Veröffentlichung (online):13.03.2009
Veröffentlichende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Titel verleihende Institution:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Datum der Freischaltung:13.03.2009
GND-Schlagwort:Filmmusik; Komposition <Musik>; Asien; Europa; China
Institute:Fachbereich 2 / Filmmusik
DDC-Klassifikation:7 Künste und Unterhaltung / 79 Sport, Spiele, Unterhaltung / 791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk