21st Century Skills for Knowledge Managers

  • In diesem Beitrag wird die Diskussion um Inhalte und Werkzeuge der Kompetenzentwicklung im Wissensmanagement dargestellt. Eine Darstellung der informationswissenschaftlichen Fachdiskussion zur Entwicklung von Kompetenzrahmen im bibliothekarischen Aufgabenbereich der Information Literacy Education erläutert das Konzept des Kompetenzrahmens und stellt sein Potenzial für die Qualitätssicherung von Ausbildung und beruflicher Weiterbildung dar.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Antje MichelORCiDGND, Peter HeisigORCiDGND
URN:urn:nbn:de:kobv:525-26194
URL:https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/34388
ISBN:978-3-88579-697-8
ISSN:1617-5468
Titel des übergeordneten Werkes (Mehrsprachig):Wissensmanagement in digitalen Arbeitswelten: Aktuelle Ansätze und Perspektiven
Verlag:Gesellschaft für Informatik e.V.
Verlagsort:Bonn
Herausgeber*in:Peter Heisig, Ronald Orth, Jakob Michael Schönborn, Stefan Thalmann
Dokumentart:Konferenzveröffentlichung
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):08.03.2022
Jahr der Erstveröffentlichung:2020
Veröffentlichende Institution:Fachhochschule Potsdam
Datum der Freischaltung:08.03.2022
Freies Schlagwort / Tag:Digital Literacy
GND-Schlagwort:Wissensmanagement; Kernkompetenz; Informationskompetenz
Erste Seite:76
Letzte Seite:91
Fachbereiche und Zentrale Einrichtungen:FB5 Informationswissenschaften
FB5 Informationswissenschaften / Publikationen des FB Informationswissenschaften
DDC-Klassifikation:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-SA - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.