Die Publikationsstrategie des Landesarchivs Berlin

  • Untersucht werden soll mit dieser Arbeit, wie sich die Publikationsstrategie des LAB historisch, aktuell und zukünftig definiert, was sie im Kern ausmacht und was ihr Alleinstellungsmerkmal ist und sein kann. Was sind die bis heute weiter geführten und definierenden Traditionen der LAB-Publikationen? Welche dieser Traditionen sind bewahrenswert und warum? Welche Aspekte der Traditionslinien sind ggf. nicht mehr zeitgemäß und müssen an moderne Publikationsformate angepasst werden? Ziel soll es sein, beantworten zu können, wie sich die Publikationsformate möglicherweise verändern ließen, bzw. was mögliche neue Formen sein können.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Yvonne ReimersORCiD
URN:urn:nbn:de:kobv:525-25420
Untertitel (Deutsch):Analyse und Potenziale
Verlagsort:Potsdam
Gutachter*in:Ellen Euler, Uwe Schaper
Dokumentart:Bachelorarbeit
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):16.07.2021
Jahr der Erstveröffentlichung:2021
Veröffentlichende Institution:Fachhochschule Potsdam
Titel verleihende Institution:Fachhochschule Potsdam
Datum der Freischaltung:16.07.2021
Freies Schlagwort / Tag:BA Archiv
GND-Schlagwort:Landesarchiv Berlin; Staatsarchiv; Landesgeschichte <Fach>; Stadtchronik; Veröffentlichung; Stratgie; Elektronisches Publizieren; Open Access
Seitenzahl:71
Fachbereiche und Zentrale Einrichtungen:FB5 Informationswissenschaften
DDC-Klassifikation:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
900 Geschichte und Geografie / 900 Geschichte
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.