Physikalische Zauberei : die Kette im Ring

  • Ein einfacher physikalischer Zaubertrick besteht darin, eine Kette über den Handrücken zu legen und danach von unten einen Ring über die Kette zu schieben. Der Ring kann entweder von der zweiten Hand oder der die Kette haltenden Hand gehalten werden. Er wird sodann losgelassen und soll (mit einem Knoten) in der Kette hängen bleiben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Michael Vollmer, Klaus-Peter Möllmann
DOI:https://doi.org/10.1002/piuz.201490004
Parent Title (German):In: Physik in unserer Zeit 45 (2014) 1, 44-45
Document Type:Article
Language:German
Year of Publishing:2014
Date of Publication (online):2014/10/27
Release Date:2014/10/27
First Page:44
Last Page:45
Institutes:Fachbereich Technik
University Bibliography:Hochschulbibliographie
Licence (German):Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung