Konversionen auf der mittelalterlichen Iberischen Halbinsel. Eine vergleichende Betrachtung dreier Konvertiten im Spiegel der Quellen

Conversions on the medieval Iberian Peninsula. A comparative survey of three converts regarding the sources

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:bvb:29-opus4-81831
  • Die Studie konzentriert sich auf drei Einzelpersonen auf der mittelalterlichen Iberischen Halbinsel, welche scheinbar freiwillig ihren Glauben gewechselt haben: Ein fränkischer Diakon namens Bodo, welcher im Jahr 838 zum Judentum übertrat, der Jude Moshe ha-Sfaradi, der sich im Jahr 1106 taufen ließ und sich fortan Petrus Alfonsi nannte, sowie der Franziskanermönch Anselm Turmeda, welcher um das Jahr 1389 zum Islam konvertierte. Neben den Vorgängen und den Folgen dieser weitreichenden Entscheidung stehen vor allem die vermeintlichen Beweggründe, die sich vorrangig aus erhaltenen Selbstzeugnissen erschließen lassen, im Fokus. Abschließend werden die Einzelergebnisse auf ParallelenDie Studie konzentriert sich auf drei Einzelpersonen auf der mittelalterlichen Iberischen Halbinsel, welche scheinbar freiwillig ihren Glauben gewechselt haben: Ein fränkischer Diakon namens Bodo, welcher im Jahr 838 zum Judentum übertrat, der Jude Moshe ha-Sfaradi, der sich im Jahr 1106 taufen ließ und sich fortan Petrus Alfonsi nannte, sowie der Franziskanermönch Anselm Turmeda, welcher um das Jahr 1389 zum Islam konvertierte. Neben den Vorgängen und den Folgen dieser weitreichenden Entscheidung stehen vor allem die vermeintlichen Beweggründe, die sich vorrangig aus erhaltenen Selbstzeugnissen erschließen lassen, im Fokus. Abschließend werden die Einzelergebnisse auf Parallelen und Unterschiede hin analysiert, wobei trotz der jeweils individuellen Entscheidung ähnliche Motive und Konsequenzen der Konversionen zu beobachten sind.show moreshow less
  • The study focuses on three individuals on the medieval Iberian Peninsula, who have apparently all changed their religion voluntarily: a Frankish deacon called Bodo, who converted to Judaism in 838, the Jew Moshe ha-Sfaradi, who was baptized in 1106 and from then on called himself Petrus Alfonsi as well as the Franciscan monk Anselm Turmeda, who converted to Islam around the year 1389. Besides the proceedings and the consequences of this far-reaching decision this paper focuses especially on on the supposed motives, which can be revealed by the transmitted self-testimonies. Finally the single results will be analyzed regarding their similarities and differences; but even despite theThe study focuses on three individuals on the medieval Iberian Peninsula, who have apparently all changed their religion voluntarily: a Frankish deacon called Bodo, who converted to Judaism in 838, the Jew Moshe ha-Sfaradi, who was baptized in 1106 and from then on called himself Petrus Alfonsi as well as the Franciscan monk Anselm Turmeda, who converted to Islam around the year 1389. Besides the proceedings and the consequences of this far-reaching decision this paper focuses especially on on the supposed motives, which can be revealed by the transmitted self-testimonies. Finally the single results will be analyzed regarding their similarities and differences; but even despite the individual decisions similar motives and consequences of the conversion can be observed.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Sabrina Späth
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus4-81831
ISBN:978-3-96147-012-9
Series (Volume number):Ausgezeichnete Abschlussarbeiten der Erlanger Geschichtswissenschaft (4)
Publisher:FAU University Press
Place of publication:Erlangen
Referee:Klaus Herbers
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Embargo Date:2017/01/30
Publishing Institution:FAU University Press
Granting Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
Release Date:2017/01/30
Tag:Anselm Turmeda; Bodo Diaconus
SWD-Keyword:Iberische Halbinsel; Konversion <Religion>; Petrus, Alfonsi; Mayurqī, ʿAbdallāh Ibn-ʿAbdallāh al-
Pagenumber:112 S.
Note:
Parallel erschienen als Druckausgabe bei FAU University Press, 978-3-96147-011-2
Institutes:Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie / Department Geschichte
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 946 Geschichte der iberischen Halbinsel und benachbarter Inseln
open_access (DINI-Set):open_access
Collections:Universität Erlangen-Nürnberg / FAU University Press
Licence (German):Creative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 3.0