Multiplikatorische Fortbildungen mit E-Learning-Unterstützung

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:bvb:29-opus4-81033
  • Multiplikatorische Fortbildungen für pädagogische Professionals sind sehr verbreitet, aber wenig erforscht. In der vorliegenden Dissertation soll sich auf das didaktische Potenzial konzentriert werden: So wird untersucht, wie multiplikatorische Fortbildungen durch E-Learning unterstützt werden können. Dabei wird in der ersten Phase eine multiplikatorische Blended-Learning-Konzeption am Beispiel eines Forschungsprojekts entwickelt und erprobt. In der zweiten Phase wird in einem Prozessmodellierungsworkshop ein Prozessmodell für multiplikatorische Lehrkräftefortbildungen und darauf aufbauend in einem Ideenworkshop eine semantische E-Learning-Landkarte mit UnterstützungstoolsMultiplikatorische Fortbildungen für pädagogische Professionals sind sehr verbreitet, aber wenig erforscht. In der vorliegenden Dissertation soll sich auf das didaktische Potenzial konzentriert werden: So wird untersucht, wie multiplikatorische Fortbildungen durch E-Learning unterstützt werden können. Dabei wird in der ersten Phase eine multiplikatorische Blended-Learning-Konzeption am Beispiel eines Forschungsprojekts entwickelt und erprobt. In der zweiten Phase wird in einem Prozessmodellierungsworkshop ein Prozessmodell für multiplikatorische Lehrkräftefortbildungen und darauf aufbauend in einem Ideenworkshop eine semantische E-Learning-Landkarte mit Unterstützungstools entwickelt, welche mit dem Prozessmodell verknüpft ist und tiefere Einsichten in die Thematik ermöglichen soll.show moreshow less
  • Multiplier training for educators is very common, but little research has been done on it. The aim of this dissertation is to focus on the didactic potential and to examine how multiplier training can be supported by e-learning. In the first part a blended learning concept for multiplier training is developed and tested in the context of a research project. In the second part a process model and a semantic map with e-learning-tools are designed to gain a deeper insight into the subject matter.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Gerhard Stitz
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus4-81033
DOI:https://doi.org/10.25593/978-3-7418-8295-1
ISBN:978-3-7418-8295-1
Series (Volume number):Texte zur Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung (18)
Referee:Karl Wilbers
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Embargo Date:2017/01/11
Publishing Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Granting Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Date of final exam:2016/11/29
Release Date:2017/01/23
Tag:Bildungspersonal; Flexible Learning; Multiplikator; Multiplikatorin; Pädagogischer Professional; multiplikatorische Fortbildung
SWD-Keyword:Multiplikatorsystem; Lehrerfortbildung; Lehrkraft; E-Learning; Blended Learning; Transfer; Prozessmodell
Pagenumber:287 Seiten
Institutes:Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 371 Schulen, schulische Tätigkeiten; Sonderpädagogik
open_access (DINI-Set):open_access
Licence (German):Creative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 3.0