Entwicklung von Extraktions- und Absorptionssystemen auf Basis ionischer Flüssigkeiten für die Entschwefelung von Kohlenwasserstoffen

Development of extraction and absorption systems based on ionic liquids for the desulfurization of carbohydrates

  • Da die Anforderungen an den Schwefelgehalt der fossilen Brennstoffe - nicht zuletzt durch gesetzliche Richtlinien bezüglich der Schadstoffemissionen - im Laufe der Zeit ständig gestiegen sind, sind effektive Entschwefelungsverfahren für fossile Brennstoffe von hohem Interesse. Die derzeitige Entschwefelungstechnologie basiert auf dem HDS-Verfahren, alternative Verfahren sind aber wünschenswert, insbesondere wenn Anwendungen einen Schwefelgehalt von weit unter 10 ppm erforderlich machen. Daher wurden im Rahmen dieser Arbeit das Verfahrenskonzept der Flüssig-Flüssig-Extraktion mit ionischen Flüssigkeiten und ein Absorptionssystem auf Basis von geträgerten ionischen Flüssigkeiten weiterentwickeDa die Anforderungen an den Schwefelgehalt der fossilen Brennstoffe - nicht zuletzt durch gesetzliche Richtlinien bezüglich der Schadstoffemissionen - im Laufe der Zeit ständig gestiegen sind, sind effektive Entschwefelungsverfahren für fossile Brennstoffe von hohem Interesse. Die derzeitige Entschwefelungstechnologie basiert auf dem HDS-Verfahren, alternative Verfahren sind aber wünschenswert, insbesondere wenn Anwendungen einen Schwefelgehalt von weit unter 10 ppm erforderlich machen. Daher wurden im Rahmen dieser Arbeit das Verfahrenskonzept der Flüssig-Flüssig-Extraktion mit ionischen Flüssigkeiten und ein Absorptionssystem auf Basis von geträgerten ionischen Flüssigkeiten weiterentwickelt.show moreshow less
  • Effective desulfurization of fossil fuels is of high technical interest. The legislative restrictions on the sulfur content of fossil fuels are constantly increasing. The current state-of-the-art technology for fuel desulfurization is the hydrodesulfurization process (HDS), which is based on catalytic hydrogenation of sulfur-containing compounds. Since this technology is limited to sulfur concentrations around 10 ppm the development of alternative desulfurization techniques is imperative. In this context, a liquid-liquid extraction process based on ionic liquids was developed. These desulfurization systems were either used in a biphasic mode (liquid/liquid) or supported on a porous material Effective desulfurization of fossil fuels is of high technical interest. The legislative restrictions on the sulfur content of fossil fuels are constantly increasing. The current state-of-the-art technology for fuel desulfurization is the hydrodesulfurization process (HDS), which is based on catalytic hydrogenation of sulfur-containing compounds. Since this technology is limited to sulfur concentrations around 10 ppm the development of alternative desulfurization techniques is imperative. In this context, a liquid-liquid extraction process based on ionic liquids was developed. These desulfurization systems were either used in a biphasic mode (liquid/liquid) or supported on a porous material (liquid/liquid/solid or gas/liquid/solid).show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Esther Kuhlmann
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus-9305
Advisor:Peter Wasserscheid
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2008
Publishing Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Granting Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Technische Fakultät
Date of final exam:2008/02/15
Release Date:2008/06/11
Tag:Absorption; Entschwefelung; Extraktion
absorption; desulfurization; extraction; ionic liquids
SWD-Keyword:Absorption; Flüssig-Flüssig-Extraktion; Ionische Flüssigkeit
Institutes:Technische Fakultät / Technische Fakultät -ohne weitere Spezifikation-
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Chemie und zugeordnete Wissenschaften
open_access (DINI-Set):open_access

$Rev: 13581 $