Franz Fühmann: Marsyas. Ein Kommentar

Franz Fühmann: Marsyas. A commentary

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:bvb:29-opus-48925
  • In seiner mythologischen Erzählung 'Marsyas' thematisiert Fühmann in der Beziehung des Marsyas zu Apollon sein eigenes 'Ausgelöschtwerden und Aufgehen' in Ideologien (vgl. Franz Fühmann: Essays, Gespräche, Aufsätze 1964-1981. Rostock: Hinstorff 1983, S.201) sowie seinen schwierigen, schmerzvollen Ablösungsprozess von ihnen. Dieser war für ihn im Hinblick auf die kommunistische Ideologie einer Schindung vergleichbar und von Melancholie über den Verlust eines Ichideals begleitet. Einer Melancholie, auf die Fühmann schließlich, wie Sigmund Freud in Bezug auf ihren typischen 'Ausgang' formuliert, mit 'Regression der Libido ins Ich' und 'auf den Narzißmus' (Freud, Sigmund: GesammelteIn seiner mythologischen Erzählung 'Marsyas' thematisiert Fühmann in der Beziehung des Marsyas zu Apollon sein eigenes 'Ausgelöschtwerden und Aufgehen' in Ideologien (vgl. Franz Fühmann: Essays, Gespräche, Aufsätze 1964-1981. Rostock: Hinstorff 1983, S.201) sowie seinen schwierigen, schmerzvollen Ablösungsprozess von ihnen. Dieser war für ihn im Hinblick auf die kommunistische Ideologie einer Schindung vergleichbar und von Melancholie über den Verlust eines Ichideals begleitet. Einer Melancholie, auf die Fühmann schließlich, wie Sigmund Freud in Bezug auf ihren typischen 'Ausgang' formuliert, mit 'Regression der Libido ins Ich' und 'auf den Narzißmus' (Freud, Sigmund: Gesammelte Werke, Zehnter Band. Werke aus den Jahren 1913-1917. London 1949, S. 446, siehe auch S. 444f), der Wiederaufrichtung des Ichideals in sich, antwortet. Dieser Prozess zunehmender Desillusionierung, den Fühmann vielleicht am deutlichsten in seinem Fragment gebliebenen Roman 'Im Berg. ,BERICHT EINES SCHEITERNS’' vor Augen führt, lässt sich mit den Worten 'Sigmund Freuds' in Fühmanns Traum-Erzählung auf die knappe Formel bringen: ',Wo Es war, soll Ich sein!’' (Franz Fühmann: Unter den Paranyas. Traum-Erzählungen und -Notate. Hrsg. von Ingrid Prignitz. Rostock 1988, S.73 (Der Traum von Sigmund Freud)). Die Erzählung 'Marsyas' aber markiert mit dem Umstand, dem sie wesentlich ihre Entstehung verdankt, der Biermann-Ausbürgerung und ihren Folgen für Fühmann als Erstunterzeichner der Biermann-Petition, gleichsam die Nahtstelle, in der sich jener Bruch Fühmanns mit der Doktrin seiner (Wahl-)Heimat DDR in Zukunft mehr und mehr auftat.show moreshow less
  • In his mythologic novel 'Marsyas', Fühmann portrays his 'extinction and dissolution' in ideologies (cp. Franz Fühmann: Essays, Gespräche, Aufsätze 1964-1981. Rostock: Hinstorff 1983, p.201) as well as his difficult and painful process of liberation from them. With respect to the communist ideology, Fühmann compared this process with the flaying of Marsyas, which was accompanied by the sadness of losing his ‘ego ideal’. With the wording of Sigmund Freud, this melancholy was overcome by Fühmann with the 'regression of the libido into the ego' and 'towards the narcissism' (Freud, Sigmund: Gesammelte Werke, Zehnter Band. Werke aus den Jahren 1913-1917. London 1949, S. 446, cp. p.In his mythologic novel 'Marsyas', Fühmann portrays his 'extinction and dissolution' in ideologies (cp. Franz Fühmann: Essays, Gespräche, Aufsätze 1964-1981. Rostock: Hinstorff 1983, p.201) as well as his difficult and painful process of liberation from them. With respect to the communist ideology, Fühmann compared this process with the flaying of Marsyas, which was accompanied by the sadness of losing his ‘ego ideal’. With the wording of Sigmund Freud, this melancholy was overcome by Fühmann with the 'regression of the libido into the ego' and 'towards the narcissism' (Freud, Sigmund: Gesammelte Werke, Zehnter Band. Werke aus den Jahren 1913-1917. London 1949, S. 446, cp. p. 444f). 'Marsyas' was written at the time of Biermann’s expatriation and its immediate impact on Fühmann as one of the first subscribers of the petition. With this novel, the breach between Fühmann and the doctrine of his adopted country became more and more obvious.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Susanne Schmidt
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus-48925
Advisor:Jürgen Lehmann
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Granting Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
Date of final exam:2013/07/15
Release Date:2013/08/15
Tag:Biermann; Fühmann; Mythenadaption
Biermann; Fühmann; adaption of myths
SWD-Keyword:Mythos; Deutschland <DDR>; Opposition; Ausbürgerung; Kommentar; Marsyas
Institutes:Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie / Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie -ohne weitere Spezifikation-
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
open_access (DINI-Set):open_access