Dynamische Modellbildung als Element von verfügbarkeits- und prozeßorientierten Untersuchungen komplexer kraftwerkstechnischer Systeme

Dynamic modelling as an element of the availibility and process oriented behaviour investigation of complex power plants

  • Es wurde ein Software-Werkzeug entwickelt, das die Modellierung der Verfügbarkeit und des dynamischen Verhaltens von Grosskraftwerksblöcken mithilfe einer eigens aufgebauten Komponentenbibliothek erlaubt. Die geforderte grafische Darstellung in Analogie zum Prozessfließbild machte es erforderlich, neue Modellansätze für Daten und Informationsflüsse zu entwickeln. Der Komponentenumfang eines Kraftwerksblockes mit den wichtigsten Komponenten machte es dabei erforderlich, blockorientierte Modellierungsansätze auf der Basis konzentrierter und verteilter konzentrierter Parameter anzuwenden.
  • A software-tool was developed, which, with its specially built component library, allows the modelling of availability and dynamic behaviour of large scale power plant units. The requested graphic representation near to the process flow schema required a search for new ways of data and information flow modelling. The large quantity of components of a power plant unit with its most important components thereby requires a block oriented modelling approach based on lumped and distributed lumped parameters.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Matthias Klatt
URN:urn:nbn:de:kobv:co1-opus-4282
Referee / Advisor:Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Krautz
Document Type:Doctoral thesis
Language:German
Year of Completion:2007
Date of final exam:2007/12/20
Release Date:2008/03/07
Tag:Dynamisches Verhalten; Kraftwerk; Prozessmodell; Prozesssimulation
Dynamic behaviour; Power plant; Process modelling; Process simulation
GND Keyword:Dampfkraftwerk; Modellierung
Institutes:Fakultät 3 Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme / FG Kraftwerkstechnik
Institution name at the time of publication:Fakultät für Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen (eBTU) / LS Kraftwerkstechnik