Die Fleischbrücke in Nürnberg 1596-1598

  • Die seit 1974 unter Denkmalschutz stehende Fleischbrücke in Nürnberg (erbaut 1596-1598) gilt als das bedeutendste Brückenbauwerk der Spätrenaissance in Deutschland. In der dreibändigen Monographie wird die Fleischbrücke erstmalig mit den Methoden der Bauforschung im historischen Kontext untersucht. Baugeschichte, Bauaufnahme, eine historisch akzentuierte statisch-konstruktive Analyse sowie Modellversuche im Maßstab 1:10 wurden herangezogen (Bd. 1). Den zahlreichen Entwurfsplänen kam besondere Bedeutung zu, weil sie qualitative statisch-konstruktive Überlegungen visualisieren. Die ca. 100 Pläne – über Archive und Einrichtungen vorwiegend der Stadt Nürnberg verstreut – wurden erstmals systematisch erfasst und im „Katalog der Entwurfs- und Konstruktionspläne“ (Bd. 2) aufbereitet. Zum Denkmal gehörende Überlieferungen in Wort und Bild, die dessen Zeugniswert und öffentliche Bedeutung dokumentieren, finden sich als repräsentative Auswahl in der „Materialsammlung“ (Bd. 3). Die Monographie der FleischbrückeDie seit 1974 unter Denkmalschutz stehende Fleischbrücke in Nürnberg (erbaut 1596-1598) gilt als das bedeutendste Brückenbauwerk der Spätrenaissance in Deutschland. In der dreibändigen Monographie wird die Fleischbrücke erstmalig mit den Methoden der Bauforschung im historischen Kontext untersucht. Baugeschichte, Bauaufnahme, eine historisch akzentuierte statisch-konstruktive Analyse sowie Modellversuche im Maßstab 1:10 wurden herangezogen (Bd. 1). Den zahlreichen Entwurfsplänen kam besondere Bedeutung zu, weil sie qualitative statisch-konstruktive Überlegungen visualisieren. Die ca. 100 Pläne – über Archive und Einrichtungen vorwiegend der Stadt Nürnberg verstreut – wurden erstmals systematisch erfasst und im „Katalog der Entwurfs- und Konstruktionspläne“ (Bd. 2) aufbereitet. Zum Denkmal gehörende Überlieferungen in Wort und Bild, die dessen Zeugniswert und öffentliche Bedeutung dokumentieren, finden sich als repräsentative Auswahl in der „Materialsammlung“ (Bd. 3). Die Monographie der Fleischbrücke entstand parallel zu Planungsarbeiten für eine konstruktive Instandsetzung seitens des Tiefbauamtes Nürnberg (Realisierung 2004/05).show moreshow less
  • The "Fleischbrücke" bridge in Nuremberg (built 1596-1598), protected as a historic monument since 1974, has a reputation as the most significant bridge structure of the Late Renaissance in Germany. This three-volume monograph provides the first analysis of the bridge using construction research techniques including construction history, building surveying and structural analysis. Scale model studies based on a scale of 1:10 were also used (Vol. 1). Numerous design drawings are in existence. They visualise qualitative structural considerations and are therefore of special importance. Approximately 100 drawings – scattered across different archives and facilities of the City of Nuremberg – were systematically recorded for the first time in a "Catalogue of design and construction drawings" (Vol. 2). The "Documentation" volume (Vol. 3) contains a selection of written and visual records relating to the bridge that demonstrate its historical value and public significance. The "Fleischbrücke" bridge monograph was prepared in parallelThe "Fleischbrücke" bridge in Nuremberg (built 1596-1598), protected as a historic monument since 1974, has a reputation as the most significant bridge structure of the Late Renaissance in Germany. This three-volume monograph provides the first analysis of the bridge using construction research techniques including construction history, building surveying and structural analysis. Scale model studies based on a scale of 1:10 were also used (Vol. 1). Numerous design drawings are in existence. They visualise qualitative structural considerations and are therefore of special importance. Approximately 100 drawings – scattered across different archives and facilities of the City of Nuremberg – were systematically recorded for the first time in a "Catalogue of design and construction drawings" (Vol. 2). The "Documentation" volume (Vol. 3) contains a selection of written and visual records relating to the bridge that demonstrate its historical value and public significance. The "Fleischbrücke" bridge monograph was prepared in parallel with design work for a structural restoration of the bridge by the City’s civil engineering department (the work was carried out in 2004/05).show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Kaiser, Christiane
URN:urn:nbn:de:kobv:co1-000000942
Referee / Advisor:Prof. Dr.-Ing. Lorenz, Werner
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2005
Date of final exam:2005/07/19
Release Date:2007/04/17
Tag:Entwurfspläne; Konstruktionspläne; Konstruktive Analyse; Modellversuche; Steinbrücke
GND Keyword:Bauaufnahme; Bauforschung; Brückenbau; Nürnberg
Institutes:Fakultät 6 Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung / FG Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung
Institution name at the time of publication:Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung (eBTU) / LS Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung
Other Notes:Auszeichnung „Beste Dissertation der BTU Cottbus“ 2006