Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung erneuerbarer Energieträger am Beispiel des Landes Brandenburg

  • Ziel der Arbeit war die Entwicklung eines energiewirtschaftlichen Modells, um künftige Entscheidungen zum Ausbau der regenerativen Energieträger nach unterschiedlichen, sich teilweise widersprechenden Kriterien treffen zu können. Das Modell ist für die strom- und wärmeseitige Energiebereitstellung anwendbar. Neben der Berücksichtigung aller energiewirtschaftlicher Aspekte wurde in den Modellrechnungen jeweils der gesamte Lebenszyklus „life cycle“ einer Anlage erfasst. In dem Modell sind Berechnungen sowohl mit frei wählbaren Schwerpunktsetzungen, wie beispielsweise vorhandenes Potenzial, ökologische Aspekte und Wertschöpfung als auch Rechenoperationen ohne jede Wichtung möglich. Die Funktionsfähigkeit des Modells wurde anhand der Kennzahlen für das Land Brandenburg nachgewiesen. Bei den Schlussfolgerungen aus den Modellrechnungen konnten eindeutige Aussagen und Empfehlungen für den künftigen Einsatz der jeweiligen regenerativen Energieträger getroffen werden.
  • Main intention of the work was the development of an energy-industrial model for the expansion of renewable sources of energy, based on different, sometimes even contradictable criteria. The model is applicable for current and warm-lateral energy supply. The model calculations realises the whole „life cycle“ of the plants beside the consideration of all energy-industrial aspects. In the model computations are both freely selectable emphasis setting, for example the potential, ecological aspects and creation of value, and also arithmetic operations without each priority possible. The operativeness of the model has been proved by characteristic numbers of the state Brandenburg. In conclusion from the model calculations it was possible to make definite statements und give recommendations for the future insert of the renewable supporters of energy.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Jochen Möller
URN:urn:nbn:de:kobv:co1-000000497
Referee / Advisor:Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Krautz
Document Type:Doctoral thesis
Language:German
Year of Completion:2004
Date of final exam:2004/03/31
Release Date:2007/03/12
Tag:Energiewirtschaftliche Bewertung; Erneuerbare Energie; Potenzial; Wertschöpfung; Ökologie
GND Keyword:Alternative Energiequelle; Brandenburg; Energiemodell
Institutes:Fakultät 3 Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme / FG Kraftwerkstechnik
Institution name at the time of publication:Fakultät für Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen (eBTU) / LS Kraftwerkstechnik