• search hit 1 of 1
Back to Result List

Der Nationale Statistikserver. Vom Projekt zum nationalen Dienst

  • Die Initiative zur gemeinsamen Entwicklung eines Statistikservers für die beiden Konsortien Hessen und Baden- Württemberg im Jahr 2009 war der Ausgangspunkt. Es folgte ab April 2010 ein DFG-gefördertes Projekt zur Bereitstellung von Nutzungsstatistiken nach COUNTER-Standard für Verhandlungsführer und Teilnehmer an National- und Allianzlizenzen. Erst durch den Einsatz weiterer Eigenmitteln konnte der Nationale Statistikserver 2016 als eigenständiges System für eine bundesweite Nutzung dieser Lizenzen angeboten werden. Der nun im Routinebetrieb laufende Nationale Statistikserver wird vom Hessischen Bibliotheksinformationssystem (HeBIS) in Kooperation mit REDI-Regionale Datenbank-Information Baden-Württemberg betrieben. Die Qualität der Statistiken ist hart erarbeitet und um die Vollständigkeit muss weiterhin gerungen werden. Anpassungen an die Zugriffswege auf die Rohdaten der Anbieter, von Standards abweichende Bereitstellungsformen oder heterogene Zählweisen sind einige Merkmale eines komplexen Umfeldes, aus dem heraus der Nationale Statistikserver seine Dienste bereitstellt. Im Jahr 2018 ist die Erweiterung des Angebotes für Lizenzen von Verhandlungsführern und Bibliotheken geplant, für die zukünftig eine Aufwandsbeteiligung erhoben werden soll. Es eröffnen sich zudem neue Entwicklungsperspektiven. Die Einbindung in die Infrastruktur der DFG-Projekte "LAS:eR" und "NatHosting" ist geplant und Schnittstellen zu weiteren Projekten (z.B. NOAK) sind angefragt. Die dauerhafte Bereitstellung eines nationalen Dienstes verlangt die ständige Anpassung an neue Entwicklungen und die Berücksichtigung von Wünschen der Teilnehmer. Die sachlichen, finanziellen und organisatorischen Aspekte der Entwicklung eines solchen nationalen Dienstes sowie die Bemühungen um einen nachhaltigen Betrieb sollen im Vortrag dargelegt werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Renate Wahlig
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-35830
Parent Title (German):TK 5: erwerben & lizenzieren / Bestandsmanagement mit Zahlen (12.06.2018, 13:00 - 15:00 Uhr, Paris)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/06/04
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018
107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018 / Themenkreise / TK 5: erwerben & lizenzieren / Bestandsmanagement mit Zahlen
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International