• search hit 4 of 6
Back to Result List

MyCoRe, MODS und MIR: elektronisches Publizieren mit dem Repository-Framework MyCoRe

MyCoRe, MODS and MIR: Electronic Publishing with the Repository Framework MyCoRe

  • Vorgestellt werden soll die Open-Source-Software MyCoRe, die als Framework zum Erstellen von Reposoitorien und Dokumentenservern dient. Seit 2001 wird die Software von einer bundesweiten Community bereitgestellt, kontinuierlich weiter entwickelt und an neue Anforderungen angepasst. Die neueste Entwicklung ist das "MODS Institutional Repository MIR"(http://www.mycore.de/mir), das nun als Softwarepaket zur Verfügung steht und heruntergeladen, installiert und genutzt werden kann (http://mycore.de/documentation/getting_started/mir.html). Der Webanwendung liegt das Datenmodell „Metadata Object Description Schema“ (MODS) von der Library of Congress zugrunde. Das Fachrepositorium „intR2dok“ ist die erste produktive MIR-Anwendung. Sie dient dem „Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung“ als Plattform zum elektronischen Publizieren wissenschaftlicher Fachbeiträge (http://intr2dok.vifa-recht.de). Das MyCoRe-Framework stellt ein breites Spektrum an Funktionen bereit, die für den Betrieb von digitalen Archiven, Online-Zeitschriftenservern oder Repositorien benötigt werden. Dazu gehört das Erschließen, Recherchieren, Veröffentlichen und Präsentieren von Metadaten und digitalen Inhalten verschiedenster Art. Suchfunktionen ermöglichen die Recherche in den Metadaten und Volltexten. In einem Bildbetrachter können Digitalisate angesehen werden und ein PDF-Viewer zeigt Dokumente. Klassifikationen können als Standard importiert oder frei editiert werden. Datenexporte sind in den verschiedenen Formaten möglich (z. B. BibTeX, MODS, RIS, ISI, MS Word bibliography, DC), auch werden Datenimporte in verschiedenen Formen unterstützt. Des Weiteren dienen Schnittstellen für den automatisierten Datenaustausch und die Vernetzung externer Informationsressourcen. So kann z. B. die Gemeinsame Normdatei (GND) zur Datenvernetzung genutzt werden (Linked Open Data). Weitere Informationen sind auf der MyCoRe-Homepage unter www.mycore.de nachzulesen. (Posterpräsentation; Raum: Ausstellung; 27. und 28. Mai 2015: 12:15 Uhr - 13:15 Uhr)

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wiebke Oeltjen
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-17662
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Poster)
Language:German
Year of Completion:2015
Contributing Corporation:Universität Hamburg
Release Date:2015/04/21
Tag:MODS; MyCoRe; MyCoRe Institutional Repository MIR; Open-Source-Software; Repository-Software; elektronisches Publizieren
MODS; MyCoRe; MyCoRe Institutional Repository MIR; electronic publishing; open source software; repository software
Deutsche Bibliothekartage:104. Deutscher Bibliothekartag in Nürnberg 2015
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht