Von der Strategieentwicklung zu ubw:innovation

Strategic planning and innovation at Vienna University Library

  • 2009 begann die UB Wien einen Strategieentwicklungsprozess, der sich als paradigmatisch für das Management der Bibliothek ebenso wie für ihre MitarbeiterInnen erweisen sollte. Vor allem durch seinen stark partizipatorisch ausgerichteten Ansatz war dieser Prozess bereits im ersten Jahr äußerst erfolgreich. In zahlreichen Arbeitsgruppen wurden Handlungsansätze entwickelt, die die Bibliothek fit für die Anforderungen der kommenden Jahre machen sollen. Dabei wurden kostbare Erfahrungen im Einsatz für uns neuer Management-Methoden (Verhältnis top-down/bottom-up, Einsatz von Großgruppen zur intensiven Einbeziehung aller MitarbeiterInnen, "Prototypisierung" von neuen Ideen und Prozessen) gesammelt. Diese sollen auch in Zukunft zur Durchführung neuer Konzepte angewendet werden. Im Vortrag sollen über diesen Prozess Näheres berichtet und Grundsätze, Organisation und Erfahrungen daraus dargestellt werden. Als ein konkretes Beispiel der Ergebnisse wird die Einrichtung einer Stabsstelle "Innovation" (ubw:innovation) näher erläutert und erste Erfahrungsberichte damit gegeben werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wolfram Seidler
URN:urn:nbn:de:0290-opus-10627
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragstext/Aufsatz)
Language:German
Date of Publication (online):2011/06/15
Contributing Corporation:Universitätsbibliothek Wien
Release Date:2011/06/15
Tag:Innovationsmanagement; Strategieentwicklung; Universitätsbibliothek Wien
Innovation management; Library
GND Keyword:Innovation; Strategie
Contributor:Seissl, Maria
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $