Forschungsdesiderate an Hochschulen für wissenschaftliche Bibliotheken

Research topics at universities for academic libraries

  • Es werden die Möglichkeiten von Forschung an Fachhochschulen diskutiert. Auf zwei Ausprägungen wird näher eingegangen: Forschendes Lehren und Forschungsprojekte. Zwei Forschungsthemen für wissenschaftliche Bibliotheken erscheinen dem Autor besonders wichtig. Beim Umgang mit Forschungsdaten in wissenschaftlichen Bibliotheken spielt sich ein Paradigmenwechsel ab. Der Platz die Bibliothek ist traditionell am Ende des wissenschaftlichen Forschungsprozesses angesiedelt. Durch den Umgang mit den Forschungsdaten ist sie von Beginn der Forschung als Partner für den Wissenschaftler dabei. Beim Informationretrieval deutet sich ebenso ein "Wechsel" an. Vom klassischen Informationretrieval zum Information seeking, bei dem der Nutzer im Mittelpunkt steht.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stephan Büttner
URN:urn:nbn:de:0290-opus-10972
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/06/19
Contributing Corporation:Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Informationswissenschaften
Release Date:2011/06/19
GND Keyword:Datenmanagement; Fachhochschule; Forschungsprojekt; Information Retrieval; Informations- und Dokumentationswissenschaft; Wissenschaftliche Bibliothek
Source:Vortrag
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $