Dos and Don'ts für Bibliotheken in Facebook

Dos and don'ts for libraries in Facebook

  • Der Vortrag stellt anhand der Erfahrungen der Büchereien Wien, die seit Juli 2009 auf Facebook eine Seite anbieten, die wichtigsten Dos and Dont's für Bibliotheken in Facebook vor. Es wird dargestellt, was vor einem Auftritt zu bedenken ist und was vor der Veröffentlichung zu tun ist. Außerdem werden Tipps gegeben, wo man Input für Statusmeldungen erhalten kann, was bei Fans von Bibliotheken am Besten angenommen wird und was man jedenfalls unterlassen sollte.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katharina Marie Bergmayr
URN:urn:nbn:de:0290-opus-9886
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/06/07
Release Date:2011/06/07
GND Keyword:Facebook; Soziale Software; Soziales Netzwerk; Wien / B�chereien Wien; Wissenschaftliche Bibliothek; World Wide Web 2.0; �ffentliche Bibliothek; �ffentlichkeitsarbeit
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $