Stand der Entwicklung im Projekt Gemeinsame Normdatei (GND)

  • Im Projekt „Gemeinsame Normdatei (GND)“ sollen die bestehenden Normdateien PND, SWD und GKD sowie die Einheitssachtitel-Datei des Deutschen Musikarchivs in einer gemeinsamen Normdatei (GND) zusammengeführt werden. Bestehende Formatunterschiede, die parallele Haltung von Datensätzen für Körperschaften und Geografika in den beiden Normdateien GKD und SWD sowie unterschiedliche Ansetzungsregeln für Formal- und Sacherschließung sollen für die GND der Vergangenheit angehören. Ziel ist der Aufbau einer gemeinsamen Normdatei als eindeutiges Bezugssystem für alle Datensatzarten der Formal- und Sacherschließung, der Erschließung in Archiven, Museen und Projekten sowie für den Aufbau eines Semantic Webs. In der Präsentation wird ein Sachstandsbericht gegeben, in dem Zeitplan, Formatentwurf, Planung zur Datenzusammenführung und noch offene Fragestellungen angesprochen werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christel Hengel-Dittrich
URN:urn:nbn:de:0290-opus-9160
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/24
Release Date:2010/03/24
Tag:GND; Gemeinsame Normdatei
GND Keyword:Normdatei
Contributor:Feilhauer, Petra und Scheven, Esther
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $