Moving Libraries - Mobile Bibliothekskonzepte als Antwort auf die Herausforderungen der modernen Informationsgesellschaft

  • Im heutigen gesellschaftlichen Leben spielt die Mobilität eine wichtige Rolle. Durch technische Neuerungen sowie standortungebundene Arbeitsformen nimmt das Verhältnis von Zeit und Raum völlig neue Dimensionen an. Aus der Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig Wissen rezipieren zu können, müssen sich neue Angebotsformen ergeben. Dieser Trend beeinflusst bereits heute das Dienstleistungsspektrum von (mobilen) Bibliotheken. Die vorliegende Masterarbeit behandelt neben einer detaillierten Betrachtung der gesellschaftlichen Entwicklungen unter dem Aspekt der Mobilität unterschiedliche Typologien mobiler Bibliotheken und mobiler Bibliotheksdienstleistungen weltweit. Weiterhin werden Anforderungen entwickelt, die zukünftige Bibliotheken erfüllen müssen, um die Mobilität der Gesellschaft angemessen zu unterstützen. Unter dem besonderen Blickwinkel der modernen Informationsgesellschaft in Deutschland wird ein Bibliotheks-Konzept entwickelt, dass einen Ausblick auf eine mögliche mobile Bibliothek der Zukunft gibt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Miriam Hölscher, Corinna Sepke
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8984
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/23
Contributing Corporation:Masterarbeit an der HdM Stuttgart, präsentiert beim B.I.T. online Innovationsforum 2010
Release Date:2010/03/23
GND Keyword:Bibliothek; Dienstleistung; Fahrbibliothek; Mobilität; Sozialer Wandel; Zukunft
Themes:Bibliotheksbau und -einrichtung
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $