OPUS - Community und Softwareentwicklung als Arbeitsgebiet der Verbünde

OPUS - development of community and software as a field of union cataloges

  • OPUS ist mit ca. hundert Installationen die in Deutschland am weitesten verbreitete Anwendung für Institutionelle Repositorien und auch für die Verbundzentralen das Mittel der Wahl, um Bibliotheken ein Werkzeug zur Publikation im Open Access bereitzustellen. BSZ, hbz sowie KOBV hosten dabei das System nicht nur für etliche Bibliotheken, sie tragen gemeinsam auch maßgeblich die Weiterentwicklung der Software, um den stetig steigenden Anforderungen, der Zunahme von Funktionalität und Komplexität im sich weiter vernetzenden Repositorienumfeld und einer wachsenden Anwenderschaft Schritt zu halten. Unter Beteiligung der UB Bielefeld, der SLUB Dresden, der UB der TU Hamburg-Harburg, der SULB Saarbrücken sowie der UB Stuttgart und u. a. gefördert durch die DFG wurde so in den vergangenen Jahren die Version 4 von OPUS entwickelt und wichtige Konzepte, z. B. für Hochschulbibliografien ergänzt. Dazu war eine Neuentwicklung von Grund und auf Basis moderner Softwarearchitektur und Entwicklungsmethoden erforderlich. Über die bloße OPUS-Entwicklung hinaus beteiligen sich die Verbundzentralen an der Spezifikation nationaler Standards z. B. zur Pflichtabgabe (XmetaDiss), zur Meldung an die VG Wort (Metis) und zur Zertifizierung von Hochschulschriftenservern (DINI-Epub). Sie teilen sich den wachsenden Aufwand, der mit Softwarepflege sowie der Beratung und Betreuung einer wachsenden Community im Zuge einer zunehmenden Etablierung von Open Access einhergeht. Der Vortrag gibt einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im OPUS-Kontext und setzt einen Schwerpunkt auf die Ansätze und Aktivitäten eine Anwender- und Entwicklercommunity nach dem Vorbild der Open-Source-Welt aufzubauen und zu integrieren. Ein Ausblick auf die Zukunft der Anwendung und die Fragestellung, welche Rolle die Verbünde in einer solchen gemeinschaftlichen Community- und Softwareentwicklung einnehmen, schließen den Vortrag ab.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christof Mainberger
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8942
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragstext/Aufsatz)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/22
Contributing Corporation:Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg
Release Date:2010/03/22
GND Keyword:OPUS <Programm>; Repository <Informatik>; Softwareentwicklung
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $