Bibliotheken zwischen Zensurverbot und Jugendschutz

Libraries Between Censorship and the Protection of Child-Welfare

  • Vor dem Hintergrund des "Zugangserschwerungsgesetzes" und der dadurch ausgelösten öffentlichen Diskussion werden die juristischen und ethischen Pflichten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren besprochen. Folien von einem Vortrag auf dem 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek.
  • Slides from a speech held at the 4th Library and Information Congress of 2010.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Arne Upmeier
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8821
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/20
Release Date:2010/03/20
GND Keyword:Bibliothek; Bibliotheksrecht; Ethik; Jugendschutz; Kinderpornographie; Zensur
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $