Markenkommunikation für Öffentliche Bibliotheken

  • Die rasche Vervielfältigung und Verbreitung von Information, die Vielfalt an Medienangeboten und die Multioptinonalität moderner Gesellschaften weisen Bibliotheken in der Informationsgesellschaft eigentlich eine herausragende Rolle zu: bei der Informationsversorgung, der Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz, der Leseförderung, als Kulturveranstalter oder bei der Integration sozial benachteiligter Milieus. Dennoch ist der Wert Öffentlicher Bibliotheken bis heute noch nicht überzeugend und nachhaltig in den Köpfen der Entscheidungsträger und in der Öffentlichkeit verankert. In vielen Fällen gelten sie immer noch als „Einrichtungen für Kinder und Hausfrauen, die viel Zeit zum Roman-Lesen haben“ (Horst Neisser); ist das Image verbreitet, dass sich ihre Rolle darauf beschränkt, „Bücher zu lagern und über die Ausleihtheke zu schieben“ (Claudia Lux). Gerade der umfassende Auftrag von öffentlichen Bibliotheken und die Vielseitigkeit ihres Dienstleistungsangebots erschwert eine klare Markenkommunikation. In der Finanzierungskonkurrenz zu anderen öffentlichen Einrichtungen kommt es für öffentliche Bibliotheken jedoch heute mehr denn je darauf an, sich und ihre Angebote als Marke zu kommunizieren und sich als unverzichtbare Einrichtung zu profilieren. In dem Vortrag wird gezeigt, wie öffentliche Bibliotheken mit Konzepten der Markenentwicklung und Markenkommunikation den spirit ihrer Einrichtung und die Vielseitigkeit ihres Angebots einfangen, zu einer klaren Botschaft verdichten und sich mit einem abstimmten Kommunikationsmix, in der Presse, unter dem Einsatz von social software oder ganz persönlich face in der Öffentlichkeit inszenieren und nachhaltig ein positives Image aufbauen können.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Frauke Schade
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8661
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/18
Contributing Corporation:Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Release Date:2010/03/18
Tag:Marken Markenkommunikation Marketing
GND Keyword:Marketingpolitik
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $