beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter besonderer Berücksichtigung der BenutzerInnen

  • Im Rahmen eines dreijährigen, drittmittelgeförderten Projektes (2007-2010) wird an der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg mit „beluga“ eine Rechercheplattform entwickelt, über die die Bestände der wissenschaftlichen Bibliotheken besser auffindbar und nutzbar gemacht werden sollen. Ein Schwerpunkt bei der Entwicklung liegt auf der Integration von bibliografischen Informationen auf Lernmanagementsysteme und soziale Netzwerke. beluga ist eine Eigenentwicklung auf Grundlage von OpenSource-Produkten (Solr, Catalyst, refbase u.a.). Die Entwicklung von beluga lehnt sich an Vorgehensmodelle aus der agilen Softwareentwicklung an und zeichnet sich durch eine intensive Partizipation von AnwenderInnen am Entwicklungsprozess aus, beispielsweise im Rahmen von Fokusgruppen, Usability-Tests und einer generellen Vernetzung mit den E-Learning-Communities der Hamburger Hochschulen. beluga versteht sich als eine von verschiedenen möglichen Lösungsansätzen für die Herausforderung, eine neue Generation von Bibliothekskatalogen zu entwickeln. Der Vortrag stellt die Systemarchitektur von beluga vor und erläutert, wie die Interoperabilität zwischen beluga und integrierten Bibliothekssystemen (am Beispiel von OCLC/PICA) hergestellt wird. Darüber hinaus wird auf die Entwicklungsprozesse, das Metadatenmanagement sowie Methoden und Ergebnisse der Anwenderpartizipation eingegangen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anne Christensen
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8394
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2010/03/12
Release Date:2010/03/12
Tag:Bibliothek2.0; Katalog2.0; beluga
GND Keyword:Benutzerfreundlichkeit; Bibliothekskatalog; Hamburg / Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Themes:OPAC, Discovery-Services, Portale, virtuelle Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:99. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2010 = 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $