Sprachförderung - Deutsch als Zweitsprache für Kinder

  • Kinder, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, haben in stärkerem Maß sprachliche Hürden zu nehmen als Kinder, die Deutsch als Erstsprache erwerben.Öffentliche Bibliotheken müssen zielgruppenorientierte Angebote und Kooperationen mit Bildungsträgern professionell präsentieren und initiieren. Der Vortrag gibt zunächst eine Übersicht über die Grundlagen des Zweitspracherwerbs und leitet dann zu Best-Practice-Beispielen im deutschen öffentlichen Bibliothekswesen über.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Petra Meier-Ehlers
URN:urn:nbn:de:0290-opus-8091
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/09/02
Contributing Corporation:Deutscher Bibliotheksverband e.V., Expertengruppe "Interkulturelle Bibliotheksarbeit"
Release Date:2009/09/02
Tag:Deutsch als Zweitsprache; Interkulturelle Bibliotheksarbeit; Zweitspracherwerb
GND Keyword:Fremdsprachenlernen; Sprachförderung
Themes:Leseförderung, Bildungspartner Bibliothek, Schulbibliotheken, Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $