"Solange das Schiff nicht gesunken ist, spielt die Kapelle." Die Großstadtbibliotheken in Nordrhein-Wetfalen vor neuen Herausforderungen.

  • Die Großstadtbibliotheken in Nordrhein-Westfalen stehen vor großen Veränderungen. Nicht nur setzt die Finanzmisere der Trägerkommunen allen Forderungen nach einem notwendigen Ausbau enge Grenzen, sondern hinzu kommt eine zunehmende Infragestellung des erreichten Ausbaustandes durch Institutionen wie die Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen, die eine drastische Reduzierung sogenannter freiwilliger Ausgaben, und das sind Kulturausgaben, empfiehlt. Dies alles vollzieht sich vor deutlichen Veränderungsprozesen der Stadtgesellschaft, die sich in zur Kurzformel von "älter, bunter, weniger" komprimieren lassen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Harald Pilzer
URN:urn:nbn:de:0290-opus-7924
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/07/03
Release Date:2009/07/03
GND Keyword:Großstadt; Nordrhein-Westfalen; Öffentliche Bibliothek
Themes:Sonstige Bibliothekstypen und Sammlungen
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $